th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kategorie Bester KMU

HERMES Preisträger 2017

Der Gewinner in der Kategorie BESTER KMU ist Österreichs führender Paketdienst. Das Unternehmen beschäftigt rund 1.700 Mitarbeiter und beförderte mit einer Transportflotte von 1000 Fahrzeugen über 41 Mio. Pakete. Neben dem laufenden Ausbau seines gut etablierten PaketShop-Netzwerks betreut der Preisträger rund 14.000 Business-Kunden - Tendenz stark steigend.

Projekt 

Der City Hub in der Seestadt Aspern ist der erste und bis dato einzige, in Eigenregie eines privaten Paketdienste-Anbieters in Österreich. Er dient auch als Verkaufs- und Markenfläche, zur Imagepflege und ist absolutes Alleinstellungsmerkmal. Der Preisträger gewinnt aus diesem Modellbetrieb wertvolle Erfahrungen im Bereich der urbanen Güterlogistik und der C02 neutralen Mobilität. Ein halbes Jahr nach dem Start werden täglich rund 50 Pakete in der Seestadt ausgeliefert, wobei die Feinverteilung dank alternativer Antriebsmethoden ohne Treibstoffeinsatz funktioniert. Selbstverständlich steht der Shop auch für die Aufgabe von Paketen zur Verfügung. Ebenso können zwischengelagerte Pakete vom Empfänger zu attraktiven Öffnungszeiten abgeholt werden.

Urteilsbegründung 

Der Preisträger kommt nach Jurymeinung seiner gesellschaftlichen und ökologischen Verantwortung sowie seiner Versorgungsverantwortung in besonderem Maße nach, indem er seine Konzepte entsprechend den aktuellen Gegebenheiten anpasst und aktiv an der Gestaltung innovativer Lösungen für die urbane Logistikstruktur mitwirkt. Denn Städte stellen spezielle Anforderungen an die Paketverteilung. Mit dem City Hub zeigt das Unternehmen durch ein neues Zustell-Konzept, wie Güter in der Stadt effizient und umweltfreundlich verteilt werden können. Die Pakete werden vom nächstgelegenen Depot per Elektrofahrzeug angeliefert, im City Hub zwischengelagert und via Elektrolastenrad in der Seestadt an Haushalte und Geschäfte feinverteilt. 

Gewinner des HERMES.Verkehrs.Logistik.Preis
in der Kategorie BESTER KMU ist die

DPD Direct Parcel Distribution Austria GmbH
mit ihrem nachhaltigen Logistik-Konzept
DPD City Hub in der Seestadt Aspern

Gruppenfoto
v.l.n.r.: Mag. Alexander Klacska, Mag. Rainer Schwarz, Dorothee Bär, MdB, Laudator Ing. Kurt Bergmüller