th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kategorie Bildung

HERMES Preisträger 2017

Der Sieger in der Kategorie BILDUNG versorgt die Wiener Bevölkerung mit Gütern aller Art und vertritt die fachlichen Interessen seiner mehr als 2000 Mitglieder - dazu zählen unter anderem:

  • die Förderung ihres Ansehens in der Gesellschaft,
  • die Förderung ihrer wirtschaftlichen Angelegenheiten,
  • die Förderung ihrer Aus- und Weiterbildung sowie ihrer Mitarbeiter

Projekt

Mit dem rasanten Wachstum von E-Commerce und Online-Handel stieg auch der Druck innerhalb dieser Branche, was teilweise auch unseriöse Anbieter auf den Plan rief. Um dieser Entwicklung Einhalt zu bieten, deren Leidtragende im Endeffekt die Kunden sind, startete der Preisträger eine Bildungs- und Image-Offensive.

Voraussetzung für die Verleihung des Gütesiegels ist die Teilnahme an einem für das Kleintransport-gewerbe ausgearbeiteten Kurs am Wirtschaftsförderungs-Institut. Dieser umfasst neben theoretischen Inhalten wie Einnahmen-/Ausgabenrechnung, Kostenkalkulation, Autokauf, Finanzierung usw. auch ein Fahrtechnik- und Ladungssicherungstraining für den Unternehmer und seine Fahrer.

Urteilsbegründung 

Mit der Schaffung des zertifizierten „KT-Gütesiegels“ grenzen sich die Wiener Kleintransporteure deutlich von „Schwarzen Schafen“ ab. Der erste Lehrgang erfuhr bereits enormen Zuspruch aus der Branche. „Auf diese Weise zertifizierte Unternehmer und ihre Mitarbeiter erfüllen anspruchsvolle Qualitätsstandards“, heißt es im Juryurteil, „sie heben dadurch das Ansehen der gesamten Branche und erlangen selbst eine bessere Marktposition.“ Die sichtbar am Fahrzeug angebrachte KT-Plakette macht dies für Kunden leicht erkennbar. Sie ist nur Fahrzeugen mit amtlicher KT- oder KP-Nummer vorbehalten. 

Gewinner des HERMES.Verkehrs.Logistik.Preis
in der Kategorie BILDUNG ist die

Fachgruppe der Kleintransporteure
der Wirtschaftskammer Wien
mit ihrer Qualitäts- und Imageoffensive „KT-Gütesiegel“

Gruppenfoto
v.l.n.r.: Mag. Alexander Klacska, KommR Katarina Pokorny, Dorothee Bär, MdB, Laudator Stefan Barth MA