th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Kategorie SICHERHEIT in der Verkehrs.Logistik

Gewinner ist die Firma Schenker AG mit dem DB Schenker Online Tool zur Auswahl gesicherter Parkplätze
Stand:

Firma:
Schenker & CO AG betreut mit rund 2.000 Mitarbeitern in Österreich von Wien auch die Region Südosteuropa. Weltweit eines der führenden Unternehmen mit 100.000 Mitarbeiter in 130 Ländern. Es ist das Logistikunternehmen mit dem dichtesten weltweiten Netzwerk und der umfassendsten Produktpalette.

Projekt:
Die Erstellung eines einfach verfügbaren einheitlichen und verlässlichen  Verzeichnisses über gesicherte Parkplätze für LKWs in Europa. Ausgangsmotivation war den Arbeitsplatz am LKW für den Fahrer sicherer zu machen. Mit Unterstützung der Sicherheitsbeauftragten der unterschiedlichen DB Schenker Landesgesellschaften wurden 70 standardisierte Assessments auf den bekannten öffentlichen gesicherten Parkplätzen durchgeführt und diese entsprechend gelistet und mit weiteren Daten ergänzt.

Durch eine verlässliches Abstellen des Fahrzeuges werden Stressbelastungen der Fahrer und Schaden für Unternehmen durch kriminelle Übergriffe (Stichwort Fahrzeug oder Ladungsdiebstahl) vermieden.

Urteilsbegründung:
Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz LKW ist ein Nischenthema, umso wichtiger ist es daher auch für diese Mitarbeiter etwas zu initiieren.

Das Projekt macht aus einer großen Anzahl von unterschiedlichen Quellen, deren Zuverlässigkeit im täglichen Dispositionsgeschäft aber nicht in Kürze überprüft werden kann, ein einfaches und schnell verwendbares EDV-Tool, das gut angenommen wird.

Mit Klick auf das Land erscheinen dann auch noch alle wichtigen Details des gewählten Parkplatzes, wie genaue Lage, Geodaten für die Eingabe ins Navigationssystem des Fahrers, Kosten, Kontaktdaten des Parkplatzbetreibers, Sicherheitseinrichtungen (Zaun, Videoanlage, Sicherheitspersonal, Entfernung zur nächsten Polizeistation, etc.).

Das Projekt kann nach Jurymeinung auch in hohem Maße dazu beitragen, den Arbeitsplatz LKW sicher und damit attraktiver zu machen.

Preisträger 2014 Kategorie Sicherheit
Von links nach rechts: Mag. Alexander Klacska, Caroline Kralowetz, Kurt Leidinger (Schenker & Co. AG), Präsident Dr. Leitl, Laudator DI Effenberger
Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.