th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Der Töchtertag im BiWi

28 Mädchen haben am BiWi-Programm im Rahmen des Wiener Töchtertages teilgenommen
Taschen Töchtertag
© A. Wolf/BiWi

Der letzte Donnerstag im April steht traditionell ganz im Zeichen der Töchter. Zum 17. Mal hatten Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren am 26. April 2018 Gelegenheit, in technisch-handwerkliche und naturwissenschaftliche Berufe hinein zu schnuppern. Was im Jahr 2002 mit 200 Teilnehmerinnen begann, hat mittlerweile beachtliche Dimensionen angenommen. Etwa 3.000 Mädchen haben zuletzt die Chance genützt, in einem von rund 160 Unternehmen Praxisluft zu schnuppern. Die Grundidee des Töchtertages ist es, jungen Mädchen im Alter zwischen 11 und 16 Jahren handwerkliche, technische und naturwissenschaftliche Berufsbereiche näher zu bringen.

Das BiWi beteiligt sich von Anfang an am Wiener Töchtertag und bietet ein interessantes Programm an. Heuer konnten die teilnehmenden Mädchen Namensschilder mit verschiedenen Technologien wie Gravieren und Kleben erzeugen. Weiters gab es die Möglichkeit, mit Nägeln und Fäden ein Bild zu erstellen, diverse Lötübungen durchzuführen und moderne Installationstechniken in der Praxis kennen zu lernen. Unter fachlicher Anleitung konnten die Schülerinnen Computer zerlegen, die Funktionen der Einzelteile kennen lernen und wieder zu einem funktionstüchtigen PC zusammenbauen. Bei einer Physikstation konnten Experimente mit Luft, Wasser und elektrischem Strom durchgeführt werden. 

Als Berufsinformationszentrum ist uns natürlich auch die Vorbereitung für eine gelungene Berufswahl ein Anliegen. Die Mädchen konnten daher auch alle unsere Berufsinformationsmedien - insbesondere die BiWi-Mediathek - mit professioneller Begleitung benützen. Selbstverständlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Insgesamt also ein gelungener Vormittag im Sinne einer möglichst praxisorientierten Berufsorientierung.

Bilder vom Töchtertag im BiWi 2018

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.