th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Berufsinfo Sport

Eine Übersicht zu Berufsfeldern und Ausbildungen im Sport
Berufe im Sport
© Bloomimage/Corbis
Sportliches Interesse ist bei Jugendlichen weit verbreitet. Im Rahmen unserer Kundenkontakte taucht daher immer wieder die Frage nach „Sportberufen“ und Ausbildungen im Sportbereich auf. 

Wer sportliche Interessen hat, muss sich darüber klar sein, dass es nicht ganz einfach ist, daraus einen „Brotberuf“ zu machen. Manchmal wird es sinnvoll sein, sportliche Neigungen in den Hobby- und Freizeitbereich zu verlegen oder mit anderen Interessen (z. B. pädagogischen, technischen oder medizinischen) zu verknüpfen. Neben dem klassischen Bubentraum, Fußballspieler oder Schirennläufer - also Leistungssportler - zu werden, gibt es auch andere, meist leichter realisierbare Berufsziele im Sport. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit haben wir hier die wichtigsten Informationen und Ausbildungsmöglichkeiten im Wiener Raum zusammengestellt.