th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Zutrittsregeln

Es gilt die 2,5G-Regel

BIWi-Kunden müssen einen Nachweis vorlegen aus dem hervorgeht, dass sie geimpft, getestet oder genesen sind.

Geimpft

Ein Impfnachweis mittels gelbem Impfpass, Impfkärtchen oder Ausdruck der Daten aus dem e-Impfpass ist vorzuweisen. Der Impfnachweis ist bei Impfstoffen, für die 2 Impfdosen vorgesehen sind, ab dem Tag der 2. Impfung gültig. Nach der Vollimmunisierung (Erhalt aller empfohlenen Dosen des jeweiligen Impfstoffs) behält der Impfnachweis seine Gültigkeit für insgesamt 360 Tage (vorbehaltlich der wissenschaftlichen Erkenntnislage). Impfstoffe, bei denen nur eine Impfung vorgesehen ist (z.B. von Johnson & Johnson), gelten ab dem 22. Tag nach der Impfung für insgesamt 270 Tage ab dem Tag der Impfung.

oder

Getestet

Ein Nachweis für einen PCR-Test (max. 48 Stunden ab Probenentnahme) ist vorzuweisen.

oder

Genesen

Eine ärztliche Bestätigung über Ihre Covid-19-Genesung, ein behördliches Genesungszertifikat (jeweils gültig für 180 Tage) oder ein Nachweis über eine positive Testung auf neutralisierende Antikörper (gültig für 90 Tage) ist vorzuweisen.


Bei Unklarheiten oder Fragen zu den Zutrittsregelungen rufen Sie uns bitte rechtzeitig vor dem vereinbarten StartupCheck-Termin an (T 01/514 50-6528).