th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Die Charta der Vielfalt geht weiter...

Mitgliederbefragung und Workshop

8 Jahre Erfahrung gesammelt...

Nach nun fast acht Jahren war die Zeit reif für eine Umfrage unter den Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern der „Charta der Vielfalt“. Diese Onlineumfrage lief bis einschließlich 03.05.2018 und hatte neben allgemeinen Bestandsaufnahmen auch die Zukunft der „Charta der Vielfalt“ im Fokus.

Ergebnisse aus der Umfrage und dem Workshop per Newsletter im Herbst

Eine Auswertung wird noch dieses Jahr nach dem Sommer in einem Charta-Newsletter präsentiert. Ein gemeinsamer qualitativer Workshop war Teil dieser Mitgliederbefragung, die die Charta der Vielfalt auf eine neue Ebene des Miteinanders bringen soll.

Ziel war Status Quo und Visionen zu erfassen

Die Inhalte zielten sowohl auf die aktuelle Ist-Situation der teilnehmenden Mitgliedsunternehmen als auch auf deren  -Wünsche und Anregungen für die Zukunft ab. Geleitet wurde der Workshop von Mag. Norbert Pauser (Pauser Diversity & Inclusion Consulting).

vlnr Mag. Cem Say, Mag. Norbert Pauser, Mag. Susanne Metz
© Mag. Monika Haider vlnr Mag. C. Say, Mag. Norbert Pauser, Mag. S. Metz
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer boten viele spannende Einblicke in die Diversity-Aktivitäten ihrer Unternehmen und zeigten anhand von Best Practice Beispielen auf, dass die „Charta der Vielfalt“ für Ihre mittlerweile 225 UnterzeichnerInnen mehr als nur ein Bekenntnis ist und die Wertschätzung von Diversity dimensionsübergreifend erfolgt.

Ein Ergebnis: Ausbau der Vernetzung durch Weiterbildung und Konferenzen

Auch im Hinblick auf die Zukunft waren sich alle Unternehmervertreterinnen und Unternehmervertreter einig und wünschten sich eine stärkere Vernetzung unter den Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern, so zum Beispiel auch im Rahmen von Aus- und Weiterbildungsangeboten oder Konferenzen.

Wir nehmen die Eindrücke aus dem Workshop dankend an und sehen diese als „To Dos“ um die Zukunft der „Charta der Vielfalt“ wieder lebhafter gestalten zu können.

Dankeschön an die teilnehmenden Unternehmen bzw. Vertreterinnen/Vertreter

Wir bedanken uns an dieser Stelle auch herzlich für das Engagement der teilnehmenden Unternehmen bzw. bei deren Vertreterinnen und Vertreter:

Workshop-TeilnehmerInnen
© Mag. Norbert Pauser

Teilnehmerinnen und Teilnehmer vlnr

  • ÖBB-Holding AG, David Gansrigler
  • Einfach Thron-Leichte Sprache für gute Kommunikation, Dr.in Karin Thron
  • Raiffeisen Bank International AG, Mag.a Anita Lang
  • TU Wien, Sabine Pum, MSc
  • Henkel CEE GmbH, Beatrix Eigner
  • Dr. Sauberer European Business Consultancy, Dr.in Gabriele Sauberer
  • equalizent Schulungs- und Beratungs GmbH, Mag.ª Monika Haider
  • Erste Group Bank AG, MSc Marcel Kremmer
  • Wirtschaftskammer Wien, Mag.ª Susanne Metz
  • Wirtschaftskammer Wien, Mag. Cem Say


Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.