th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Umfrage: Diversity Management bei den UnterzeichnerInnen der Charta der Vielfalt

Was bewirkt die Unterzeichnung der Charta der Vielfalt? Welche Verbesserungen bringen Diversity-Maßnahmen bei den Charta-Unternehmen?

Zum ersten Mal wurden in Österreich in einer Online-Umfrage die UnterzeichnerInnen der Charta der Vielfalt - Initiative befragt, wie stark sie den Einfluss auf die Entwicklung ihrer Diversity-Aktivitäten einschätzen und welche Maßnahmen sie konkret umsetzen. 31% der Mitglieder haben geantwortet.

Das Ergebnis ist beachtlich: 95% der UnterzeichnerInnen bestätigen die positive Wirkung der Charta. Der durchschnittliche Zustimmungswert liegt bei 2,85 in einer Skala von 1 (kein Einfluss) bis 5 (starker Einfluss). Jede zweite Organisation gibt an, dass durch die Diversity-Maßnahmen der Anteil von entsprechenden Zielgruppen in der Belegschaft erhöht werden konnte (z.B. +25% Menschen mit Behinderungen). Diese und weitere Ergebnisse finden Sie im Detail in der Umfrageauswertung.

Die Umfrage wurde von der Charta der Vielfalt in Österreich in Kooperation mit der europäischen Diversity-Charters-Plattform im Zeitraum von Mai – Juni 2014 durchgeführt. In einem weiteren Schritt werden die österreichischen Ergebnisse mit den Umfragen der anderen 12 nationalen Diversity Charters zusammengefasst. Der europäische Gesamtbericht erscheint im Herbst 2014.