th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Diversity Management

Diversity Management - was ist das?

Diversity Management ist eine ganzheitliche Strategie, durch welche personelle Vielfalt wahrgenommen, wertgeschätzt, gefördert und für die Organisationsziele genutzt wird. Das
betrifft nicht nur MitarbeiterInnen, sondern auch KundInnen und alle anderen Anspruchsgruppen (Stakeholder) der Organisation.

Diversity Management hat zum Ziel, eine Organisationskultur zu schaffen, in der sich alle entwickeln und entfalten können. Das steigert die Leistung, die Motivation sowie die Sozialkompetenz der MitarbeiterInnen und bringt dem Unternehmen mehr Erfolg.

Dieser strategische und ganzheitliche Ansatz wird vor allem von Großunternehmen umgesetzt. Hier gibt es zum Teil eigene Abteilungen bzw. Diversity-Beauftragte, die für die Umsetzung im Betrieb zuständig sind. Eines der wichtigsten Handlungsfelder ist dabei das Personalmanagement. Die entsprechenden Maßnahmen reichen von einer Diversity-bewussten Rekrutierung und Personalentwicklung bis hin zur Festlegung von Diversity-Zielen von Führungskräften. Weitere Bereiche, an die Diversity-Maßnahmen angebunden werden können, sind z.B. das Marketing zur Ansprache von vielfältigen Zielgruppen, die Produktentwicklung oder die Kommunikation.

Aber auch viele kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) können von Diversity Management profitieren. Diese setzen auf Grund der Größe oft nur punktuelle Maßnahmen, die auf den jeweiligen Betrieb zugeschnitten sind.

Beispiele von erfolgreichen Maßnahmen und Informationen zum Thema finden Sie in den nachstehenden Dokumenten und in unserer "Best Practice Datenbank". 

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.