th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Charta für Ein-Personen-Unternehmen

Förderung des Unterzeichnungsbeitrags

Die Wirtschaftskammer-Organisation unterstützt Ein-Personen-Unternehmen, die die Charta der Vielfalt unterzeichnen möchten.

Unternehmen ohne MitarbeiterInnen und Angestellte können einen Antrag auf Befreiung vom Kostenbeitrag für die Unterzeichnung ansuchen.

Definition Ein-Personen-Unternehmen

  • Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft
  • Orientierung am Markt, Ausrichtung der Tätigkeit auf Dauer
  • kein Mitunternehmertum, dh im Wesentlichen nur Einzelfirmen und Ein-Personen-GmbH
  • aktuell keine fest angestellten MitarbeiterInnen - unabhängig davon ob früher MitarbeiterInnen beschäftigt waren.
    Unternehmen, die Personen (es können auch verschiedene sein) über einen längeren Zeitraum (ab 5 Monate/Jahr) geringfügig beschäftigen, sind KEINE EPUs.

Wenn Sie ein Einpersonen-Unternehmen sind und sich vom Kostenbeitrag für die Unterzeichnung (derzeit EUR 200,-) befreien lassen möchten, laden Sie bitte das Antragsformular (siehe Download) herunter und senden Sie es bitte an

Wirtschaftskammer Wien
Diversity Referat
Stubenring 8-10 | 1010 Wien
Telefon: +43 1 514 50 1070
Fax: +43 1 514 50 91 596
E-Mail: diversity@wkw.at 

Über die Vergabe der Förderung entscheidet die Plattform „Charta der Vielfalt Österreich“

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.