th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Mitglieder Arbeitskreis Unternehmenskultur

Alphabetische Liste der Mitglieder des Arbeitskreises Unternehmenskultur der Fachgruppe UBIT Wien
Stand:


Mag. Dr. Leopold Buchinger, MSc

Mag. Dr. Leopold Buchinger, MSc

www.lbeb.at

Link zum Firmen A-Z

In Zeit schneller Entwicklung und hoher Veränderungsdynamik ist oft unklar, wohin es gehen soll.

Als Unternehmensberater/Entwicklungsbegleiter helfe ich bei:

  • der bewussten Erfassung der Spannungsfelder und treibenden Kräfte, 
  • deren Analyse und der Ableitung der erforderlichen Maßnahmen (Beratung) 
  • der Umsetzung der Maßnahmen (Strategie-, Team-, Organisations- Entwicklung, Mediation)
  • dem Erwerb von neuem Wissen / Fähigkeiten (Training, Coaching) 
  • der persönlichen Orientierung (Einzel + Team - Supervision und - Coaching)


Erich Cibulka

Mag. Erich Cibulka

Philadelphia Management e.U.

www.philadelphia-management.at/unternehmenskultur

Link zum Firmen A-Z

philadelphia Management

Herausragende Unternehmen heben sich durch einen besonderen Spirit in der Zusammenarbeit ab. Die Harvard University konnte in einer Langzeitstudie nachweisen, dass der wirtschaftliche Erfolg überwiegend von der Unternehmenskultur abhängt. Die Unternehmenskultur – also die gemeinsamen Werte und Überzeugungen, Normen und Erwartungen – ist für den Erfolg ein förderlicher Rückenwind oder ein störender Gegenwind. Doch diese Kultur fällt nicht vom Himmel – sie wird von Menschen geprägt und ist daher auch gestaltbar!

„Was man nicht messen kann, kann man nicht lenken.“ (Peter Drucker, Managementpionier)

Das Philadelphia Performance Profile (PPP) ist ein Analyseverfahren zur Messung und Steuerung der Schlüsselressourcen im Unternehmen. Wir machen damit 7 Erfolgsfaktoren einer Organisation messbar und veränderbar.

Unser Angebot:

• “Organizational Performance Workshop” zur Zieldefinition

• “Organizational Performance Check” mit Online-Befragung

• Transformationsmanagement zur „High Performance Culture“



Gisela Ebermayer-Minich

Mag. Gisela Ebermayer-Minich

E.M.G. cloud consulting e.U.

Link zum Firmen A-Z
emg cloud

Mag. Gisela Ebermayer ist Gründerin und Geschäftsführerin von E.M.G. cloud consulting e. U. und hat sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen zu begleiten, die lokal und international wachsen und sich dabei die Vorteile moderner Tools für die Zusammenarbeit zu Nutze machen wollen. Schwerpunkte in der Beratung und begleitenden Umsetzung  liegen im Vertrieb und im Business Development  für Services und Software. Sie bringt umfassende berufliche Erfahrung in wesentlichen Positionen der Wertschöpfungskette in einem multinationalen Konzern der IT-Branche mit. Diese reichen von Beratung, Marktaufbau, Verkauf, Marketing, Aufbau und Leitung der Abteilung zur Beantwortung von Großprojekten, Leitung der IT-Abteilung, Prozessmanagement bis zum lokalen und internationalen Projektmanagement von Mergers.


Mag. Gottfried Epp
© New-Work.info

Mag. Gottfried Epp

EPP.wien

www.new-work.info

Link zum Firmen A-Z


Gottfried Epp ist Arbeits- und Organisationspsychologe, Systemischer Organisationsentwickler und unterstützt Teams, Personen und Organisationen, ihre Potenziale zu entfalten.

Er verknüpft dabei psychologisches Know-how mit systemischen Beratungsmodellen, um gemeinsam den Rahmen für zukünftige Entwicklung zu gestalten. Der Fokus liegt dabei auf einer tiefgründigen Reflexion der eigenen Werte und Stärken sowie der Entwicklung der eigenen Vision.



Christian Ettl

Christian Ettl

Institut für System und Werte Gesellschaft mit beschränkter Haftung

www.system-und-werte.at

Link zum Firmen A-Z

S&W Institut für System und Werte

Schwerpunkte unserer Arbeit sind: 

• resiliente Organisationen und agiles Leadership,

• Vertrauens– und Fehlerkultur,

• Back2Success nach Krisenzeiten,

• Umgang mit Konflikten,

• Strategieentwicklung und Projektmanagement. 

Das Institut unterstützt Sie, Teams aufzubauen, Rollen zu klären, Konflikte zu bewältigen, Strategien zu entwickeln und Veränderungen zu gestalten. Dadurch können Sie komplexe Aufgaben effizient und effektiv bearbeiten und Ziele besser erreichen – positiv und zukunftsorientiert. 



Peter Fellner

Dipl.-Ing. Peter Fellner

CorporateCultureConsulting

www.fellner-ccc.com

Link zum Firmen A-Z

Corporate Culture Consulting

Als Mensch, Coach, Trainer und Berater begleite ich Menschen und Organisationen bei Entwicklungsprozessen. Mein Beratungsansatz verbindet eine systemische Grundhaltung mit meinen ehemaligen operativen Erfahrungen als Geschäftsführer, Konzernbereichscontroller, Vertriebsleiter, als Country-, Business-Development- und Projektmanager. Dabei stehe ich für ein kontinuierliches Streben nach Qualität und Nachhaltigkeit der Ergebnisse. 

Meine Schwerpunkte: Strategieentwicklung und -umsetzung Organisationsentwicklung Führungskräfteentwicklung, Executive- und Team-Coaching Schaffung einer agilen Unternehmenskultur hin zur Lernenden Organisation Workshops und Trainings z.B. zu: Positive Leadership, Werte & Verhalten, Führungstechnik, Konfliktarbeit, Kommunikation und Feedback, Vertrauen, Kundenorientierung, Teamentwicklung, Unternehmenskultur & lernende Organisationen 



Mario Filoxenidis

Mag. Mario Filoxenidis

EUCUSA Consulting GmbH

www.eucusa.com

Link zum Firmen A-Z

Eucusa

Seit 1998 begleiten wir unsere Kunden bei der Entfaltung wertvoller Potenziale. Die Steigerung des Mitarbeiterengagements und der Kundenloyalität sind dabei unsere Kernkompetenz.

Die Steigerung des Mitarbeiterengagements führt zu höherer Unternehmensqualität und besseren Erträgen. Ausgehend von kompetenten Analysen der Mitarbeiter- und Kundenorientierung arbeiten wir am Wissen, Können und Wollen Ihrer Mitarbeiter.

EUCUSA Analysen liefern dabei Erkenntnisse, die Sinnstiftung vermitteln oder Leidensdruck konkret verorten und erklären.

Die Ergebnisse unserer Leistungen fließen in die Unternehmenssteuerung, in Personal- und Organisationsentwicklung, Marketing, Verkauf und Qualitätsmanagement ein.



Alexander Gaudart

Dr. Alexander Gaudart

Dr. Alexander Gaudart Unternehmensberatung

www.arthur-hunt.com

Link zum Firmen A-Z

The art of efficient and responsible change:

  • Corporate Excellence
  • Corporate Culture
  • Leadership

sense, reflect and act:

  • Business & Leadership Consulting
  • Analysis & Strategy
  • Reflection & Transfer
  • Constellation & Acting
  • Development & Coaching


Elisabeth Gimm

Mag. Elisabeth Gimm

Gimm - Gesund beraten Inh. Mag. Elisabeth Gimm

www.gimm.at

Link zum Firmen A-Z

Gimm-Gesund beraten

Mein Angebotsschwerpunkt liegt in der Beratung und Begleitung von Klein- und Mittelbetrieben bei der Entwicklung und Umsetzung von gesundheitsförderlichen Maßnahmen im Betrieb. Die Unternehmenskultur hat dabei einen sehr hohen Stellenwert.

Weiters begleite ich Betriebe bei der Durchführung von „klassischen“ BGF-Projekten mit oder ohne Förderung durch den Fonds Gesundes Österreich (FGÖ) von der Konzeption über Ist-Analyse und Gesundheitszirkel sowie Maßnahmenplanung und –umsetzung bis zur Evaluierung.

In beiden Bereichen gibt es aktuell Förderungen von Wifi und WGKK, über die ich Sie gerne informiere.

Im Bereich der Workshops – Trainings – Vorträge liegt mein Schwerpunkt beim Thema „soziale Gesundheit“ (Gesunde Führung, Kommunikation, Burnout-Prävention, Ressource ICH).



Vor- und Querdenker, Perspektivenwechsel und struktureller Zugang

Die Sicht eines Generalisten als Ergänzung oder Gegensatz zu den vielen Spezialisten.


Qualitätsmanagement - "Qualität ist, wenn der Kunde wieder kommt und nicht das Produkt"

Risiko- und Notfallmanagement - "Was passiert, wenn was passiert?"

Arbeitssicherheitsmanagement - "Vorbeugen ist besser als blöd schauen danach"

Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß ASchG - "der Safety-Man"

Zusammenführung von Managementsystemen "Q+S+U+... >> 1 IMS"

Kompakte Managementsysteme für KMU - "Möglichst wenig Doku, aber viel Nutzen"



Dipl. Ing. Nesrin Göker

The GCs, Gypsy Consultants GmbH

www.gypsyconsultants.com

Link zum Firmen A-Z

Gypsy Consultant GmbH

Unternehmesnberatung, Finanzanalysen, Strategische Planung, Internationalisierung und Professionelle Entwicklungsberatung
Branchen Chemie, Renewables, Pharma, Technologie, Start-ups (Developper), Non-Profit, Sustainable Development



PE – Persönlichkeits-/Personal-Entwicklung

TE – Team-Entwicklung 

OE – Organisations-Entwicklung

Die 3 Systemebenen der Gestaltung von Unternehmenskultur:

  • U-Kulturträger brauchen oft persönliche Unterstützung (z.B. durch Coaching) und persönlichkeitsbildende Maßnahmen (z.B. durch Selbsterfahrung)
  • Die Keimzellen jeder Kulturveränderung sind die kleinen Einheiten, die Arbeitsfamilien, die Teams (Training und Beratung!)
  • Die gesamte Organisation braucht professionelle Begleitung und Beratung.  

CCM – Cross Cultural Management ist unser Schwerpunkt und zwar

  • sowohl was internationale Kulturunterschiede betrifft (Wir haben lokale Beratungs- und Trainings-Partner in und für AT, BA, BG, CZ, DE, HR, HU, IN, KZ, PL, RO, RS, RU, SI, SK, TR, UA.);
  • als auch betreffend die Zusammenführung verschiedener Unternehmenskulturen insb nach M&A (Wir haben große Fusionen begleitet wie Asea Brown Boveri, Schwarzkopf-Henkel,...). 

Insgesamt decken wir viele Bereiche des Diversity Management ab, die mit Unternehmenskultur zu tun haben. (Neben CCM auch Generationen, Gender, Kreolismus, ...).

Seit 1984 tätig in Unternehmensberatung (CMC - Certified Management Consultant), Wirtschaftstraining (CCT – Customers` Certified Trainer) und Coaching/Supervision.

OE-Lehrtrainer, Sachverständiger für Managementtrainings und Organisationsentwicklung. Begründer der Methode TEK – TrainingsErfolgsKontrolle. Größtes österreichisches Trainernetzwerk in Zentral- und Osteuropa. Spezialmethode „Institutionenanalyse“ für die Gestaltung von Unternehmenskultur.



Angebote

Change Management, Organisationsentwicklung, Teamentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, Coaching, Organisationsaufstellungen, Generationenmanagement, Psychosoziale Beratung, Workshop-Moderation

Methodische Kompetenz

Systemischer Ansatz, Gestalt-Ansatz, Systemische Strukturaufstellungen,Geragogik  



Konrad Noe-Nordberg

Mag. Konrad Noé-Nordberg

nnc noé-nordberg consulting

www.noe-nordberg-consulting.com

Link zum Firmen A-Z

noe-nordberg consulting

Multikulturelle Teams stehen im Fokus Ihrer Aufmerksamkeit? Sie fragen sich, wie Sie Organisationskultur mit regionaler bzw. Länder-Kultur optimal unter einen Hut bringen und nutzen können? Ein erweiterter Horizont, maßgeschneiderte Prozesse und kultursensible Kommunikation gewährleisten erfolgreiche Zusammenarbeit. Ich unterstütze Sie gerne bei struktureller, räumlicher und persönlicher Horizonterweiterung, um die Effizienz Ihrer Organisation zu steigern! "Wandel entsteht aus dem Einwirken einer neuen Idee auf einen aufnahmebereiten Geist." (Louis Pasteur)


Alexander Norman

(weitere Informationen folgen)



Stehen bei Ihnen Veränderungen an?

Sind Sie ein Familienbetrieb, in dem die nächste Generation das Unternehmen weiterführen soll?

Haben Sie Schlüsselkräfte, die ausscheiden und Ihre Kompetenz an Nachfolger vermitteln sollen?

Wie ist die Alterstruktur in Ihrem Unternehmen? 3 Generationen bringen den Erfolg!

Bei allen Nachfolge und Übergabe Situationen geht es gleichzeitig um einen Kulturwandel!

Wenn Sie sich dabei beraten lassen wollen, dann melden Sie sich bitte bei mir. Danke!



Unternehmenskultur zeigt sich durch messbare Ergebnisse - Sie können strategisch gezielt ansetzen oder eben nur "funktionieren". Ob in der Kommunikation, der Konfliktaustragung, der Fehlerkultur. Wenn Sie den Dingen auf den Grund gehen wollen, lassen Sie sich begleiten!

Als langjährige Controllerin und danach Unternehmensberaterin und eingetragene Mediatorin kenne ich die Hürden in Veränderungsprozessen, Übergabe-/Übernahmesituationen, eskalierten Konfliktsituationen und bei Neuerungen, die implementiert wurden, aber nicht greifen.

2 Beispiele:

Sicherheitskultur: Sie tun alles für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter, haben Nearmiss-Systeme implementiert und trotzdem sinkt die Unfall-Rate nicht wesentlich. Die Konzernvorgaben sind hoch  - wie schafft man den Spagat?

Gewinn: Die Krankenstandstage sind hoch, die Rechts- und Beratungskosten steigen, der Umsatz sinkt. Woran liegt das? Verhältnisänderung haben Sie bestens vorbereitet, Verhaltensänderung lässt auf sich warten? Wie kann die Motivation gesteigert werden und welche Kennzahlen braucht das Unternehmen, um messbar erfolgreicher zu werden?

Mein Angebot:

  • Konfliktkultur verbessern, Mediation eskalierter Konflikte, Sitzungsmoderation, Behavior- und Culture-Change zur Verhaltensänderung im Unternehmen, Unfallpräventionssysteme implementierenNeuer Verweis und verbessern www.anma.at 

Ing. Michael Smetana

Prilliance - Primär-Ressourcen in Balance

www.prillance.at

Link zum Firmen A-Z

Logo Prilliance
© Prilliance


"Gewinn ist notwendig wie die Luft zum Atmen, aber es wäre schlimm, wenn wir nur wirtschaften würden, um Gewinn zu machen, wie es schlimm wäre, wenn wir nur leben würden, um zu atmen." Hermann Josef Abs, dt. Bankier (1901-1994) 

Unternehmen werden heute nicht nur mit ständig veränderten Rahmenbedingungen konfrontiert, sondern bekommen auch noch immer weniger Zeit, sich auf diese einzustellen. Wer zu langsam ist, wird rasch vom Mitbewerb überholt oder gar "gefressen". Ein echtes Qualitäts-Management-System verbindet eine gesamte Organisation zu einem effizienten Präzisions-Werkzeug, bei dem alle wichtigen Informationen rasch und reibungslos an die richtigen Stellen fließen und dort zeitnah genutzt werden. Gleichzeitig fördert es eine reife Unternehmenskultur, bei der alle Werkzeuge sinnvoll und zum Nutzen des Unternehmens eingesetzt werden. Dafür gibt es nur eine schlanke Dokumentation. Und die Unternehmensleitung steuert alle Energien des Unternehmens in einem eleganten Management-Cockpit. Unternehmen mit einem echten Management-System sind agiler und lassen sich deutlich schneller an neue Gegebenheiten anpassen. In einem Umfeld ständiger Veränderungen ist das heute nicht nur überlebensnotwendig sondern sichert auch nachhaltig den wirtschaftlichen Erfolg. 

Mein Angebot:

  • Aufbauen, einführen und warten eines "echten" Management-Systems
  • Fördern einer reifen Unternehmenskultur
  • Entwickeln eines "lebenden" Leitbildes
  • Unternehmens-Vision, -Mission und -Strategie
  • Wirkung von Firmen-Seminaren erhöhen
  • didaktische Aus- und Weiterbildung interner TrainerInnen 

Raffinierte Tipps und Tools für verblüffend wirksame Trainings finden Sie auf www.trainergeheimnisse.com


Herbert Strobl

Dr. Herbert STROBL, MC

coaching und consulting mit system

www.herbertstrobl.cc

Link zum Firmen A-Z

Herbert Strobl Coaching

Als Managementberater und Entwicklungsbegleiter arbeite ich mit Menschen und Organisationen. Je nach konkreter Aufgabenstellung stehen dabei unterschiedliche Formen der Beratung im Vordergrund. Klienten wissen meist selbst, wie für sie eine gute Lösung ausschauen könnte. Meine Aufgabe sehe ich darin, einen zielführenden Suchprozess in die richtige Richtung zu starten und Entwicklung hin zum „Neuen“ auf der Prozessebene zu unterstützen. So kommt es zur „Co- Kreation“ einer Lösung, die mit den Klienten zusammen maßgeschneidert wird.

Meine Beratungsschwerpunkte:

Führungskräfte - Coaching, Leadership, Unternehmenskultur Team- , Gruppen- & Projektcoaching  Change Management & Organisationsentwicklung  Strategieentwicklung & -umsetzungsbegleitung  Wirtschaftsmediation


Mag. Gerhard Vater

www.sinnvollesbewirken.at

Link zum Firmen A-Z


DI Raimund Wiesinger MSc
© Peter Wagner

DI Raimund Wiesinger, MSc

www.spinnraum.at

Link zum Firmen A-Z

Logo

Dipl.-Ing. Raimund Wiesinger, MSc Innovationsmanagement, ist Innovationsberater und Experte für die Begegnung auf Augenhöhe. Sein Motto lautet „Mit den Menschen und ihrem Wissen arbeiten – für Innovationen, bei Veränderung, zur Verbesserung – und das Vorhaben zu einem guten Ende bringen!“. Raimund Wiesinger vertraut auf das Wissen und die Erfahrung der Menschen. Er arbeitet vorzugsweise in Workshops, in denen gelernt, etwas entwickelt oder entschieden wird.

Nach seinem Informatik-Studium an der TU-Wien war er viele Jahre im mittleren Management bei einem internationalen Großkonzern. Nach dem Innovationsmanagement-Studium an der Donauuniversität Krems gründete er 2013 die Innovationsberatung SpinnRaum e.U.


Franz Zuckerstätter

Mag. Franz Zuckerstätter

www.besteffect.at

Link zum Firmen A-Z

Best Effect® Training & Consulting unterstützt Unternehmen und Organisationen mit Verkaufstrainings, Vertriebsconsulting und bei der Strategieumsetzung. Best Effect® ist darauf spezialisiert, die Effizienz von Mitarbeitern und/oder ganzer Organisationen konsequent und nachhaltig zu erhöhen. Alle Schulungs-, Trainings- und Motivationsprogramme von Best Effect® verfolgen einen einzigen Zweck: Die beste operative Umsetzung Ihrer Unternehmensziele.