th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Arbeitssicherheits-Unterweisungen als Teil der Hausordnung?

Sich mit betrieblicher Hausordnung identifizierende Mitarbeiter kann Existenz rettend werden.
Stand:

Also bei dem Elektriker den wir letztens rufen mussten waren sogar unsere in der Nähe befindlichen Mitarbeiter gefährdet, wie der seine Kabel herumkugeln hat lassen, das ist sogar mir aufgefallen!

  • Warum sagt da keiner unserer Leute etwas?
  • Könnte ich da womöglich auch noch schuld sein, wenn etwas passiert?

Leider JA!

Den Chef so eines Handwerkers anrufen, wird nicht viel bringen denn was tut der dann schon? Außerdem nützt das im Nachhinein auch Nichts!

Tipp!

Arbeitssicherheit muss von den eigenen Mitarbeitern gelebt werden.

Deshalb ist es am besten alle relevanten Dinge in eine Hausordnung die an jeden verteilt, bzw. in die jeder Besucher kurz einzuführen ist, aufnimmt.


RIA Case Stories Themenübersicht