th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Förderungen gibt es keine für mich!!

Was kostet das Unternehmen die nicht mitgenommene Förderung?
Stand:

Die Investition in die innovative Idee wird den Unternehmensbestand sichern. Kein Zweifel daran. Die Entwicklungsphase hat lange gedauert und die Umsetzung der Massnahmen beginnt demnächst.

All diese Veränderungen kosten das Unternehmen sehr viel Energie und letztlich sehr viel Geld. Sicher wird ein Teil aus dem laufenden Cash Flow gezahlt, aber der andere Teil wird über eine Fremdfinanzierung aufgebracht. Die kommenden fünf Jahre werden die monatlichen Zahlungen zu leisten sein.

Im Nachhinein zu erfahren, da gibt es passende Förderungen, ist zu spät. Einmal mit dem Projekt begonnen, sind die Förderungen nicht mehr möglich. Das Unternehmen könnte sich bei rechtszeitiger Antragstellung die Kosten aus der Fremdfinanzierung ersparen.

Tipp!

Externe Sicht auf das Unternehmen zu nutzen, helfen derartige Kosten zu verhindern und Chancen zu nutzen.

RIA Case Stories Themenübersicht