th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Performance Based Hiring

Immer mehr Unternehmen können vakante Positionen nur schwer oder gar nicht besetzen. Die Lösung ist ein rückwärts gedachter Recruiting-Prozess: Aufgaben- statt Personenprofile mit konkreten Zielen, Aufgaben & Entwicklungsperspektiven.
Stand:

Die Situation

Immer mehr Unternehmen können vakante Positionen nur schwer oder gar nicht besetzen.

Die Lösung

  • Performance Based Hiring – ein rückwärts gedachter Recruiting-Prozess
  • Aufgaben- statt Personenprofile
  • Konkrete Ziel- und Aufgabendefinitionen
  • Konkrete Perspektiven für die weitere Entwicklung von Kandidaten
  • Fokus auf die Kandidatenperformance

Ihr Nutzen

  • Nachhaltiger Besetzungserfolg durch Fokussierung und Passgenauigkeit
  • Mess- und Skalierbarkeit im Recruiting
  • Steigerung der Mitarbeitermotivation und  -zufriedenheit
  • Bessere Mitarbeiter-Performance sichert den Unternehmenserfolg.
Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.