th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Fit für die Wirtschaft!

Hier erhalten Sie Hilfestellung in technischen Fragen

Technische Hilfe

Systemvoraussetzungen:
Microsoft Excel 2000 oder höher; Adobe Reader 5.0 oder höher, (kostenlos erhältlich unter www.adobe.at); Webbrowser; Internet Explorer 5.5 wird mitgeliefert.
Mind. 64 MB RAM, Bildschirmauflösung mind. 800 x 600, Farbpalette: mind. 256 Farben 



Bilder werden nicht angezeigt:
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Fläche wo das Bild angezeigt werden sollte. Wählen Sie im aufscheinenden Kontextmenü die Option "Bilder downloaden“. 



Um mit den Excel-Formularen arbeiten zu können, müssen im Programm Microsoft Excel die Makros aktiviert sein.

Gehen Sie dazu bitte wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf "Start", "Programme“, "Microsoft Office“, danach auf "Microsoft Excel“ um das Programm zu öffnen.
  2. Im Programm Microsoft Excel wählen Sie bitte den Menüpunkt "Extras“, im aufklappenden Menü "Makro“ und "Sicherheit“. Setzen Sie die Sicherheitsstufe im nun aufscheinenden Fenster auf "Mittel“ und klicken Sie anschließend auf "OK“.
  3. Klicken Sie auf einen untenstehenden Link um ein Formular zu öffnen. Danach erscheint ein Dialogfeld, setzen Sie hier bitte das Häkchen bei "Makros aus dieser Quelle immer vertrauen“ und klicken Sie anschließend auf Makros aktivieren.
    Jetzt können Sie problemlos mit den Formularen arbeiten. 


Formulare bearbeiten/ändern
Die Formular sind mit einem Schreibschutz versehen, d.h. es ist nicht möglich das Formular zu ändern. Nur in den für die Bearbeitung vorgesehenen gelben Feldern können Sie Ihre Daten eintragen.

Ausgenommen die Berichte: Speichern Sie eine Kopie des erstellten Berichts auf Ihrer Festplatte ab und öffnen Sie diese wieder. Wählen Sie im Menüpunkt "Extras“ den Punkt "Schutz“ und "Blattschutz aufheben“. Jetzt können Sie z.B. Ihr Firmenlogo in den Bericht einfügen. Markieren Sie dazu den Bereich, der auf der ersten Seite für das Firmenlogo vorgesehen ist. Wählen Sie im Menüpunkt "Einfügen“ den Punkt "Grafik“ und "Aus Datei“. Im aufscheinenden Fenster wählen Sie Ihr Logo aus und klicken anschließend auf "Einfügen“. 



Starten der CD-ROM
Wird die CD-ROM in das CD-Laufwerk eingelegt, startet die Anwendung automatisch, sollte das nicht der Fall sein gehen Sie bitte wie folgt vor.

  1. Doppelklicken Sie auf Ihrem Desktop auf das Icon Arbeitsplatz.
  2. Wählen Sie Ihr CD- bzw. DVD-Laufwerk.
  3. Doppelklicken Sie die Datei mit der Bennenung "index“.