th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Auszeichnung für heimische Innovationen und unternehmerischen Erfindungsreichtum

Wirtschaftskammer und Land Tirol vergeben den Tiroler Innovationspreis
Stand:

Bereits seit vielen Jahren zählt der Tiroler Innovationspreis zu den Fixpunkten der heimischen Wirtschaftswelt. Die Wirtschaftskammer Tirol und das Land Tirol rufen im Rahmen dieses Wettbewerbes dazu auf, innovative Projekte aus allen Branchen einzureichen.

Initiatoren des Tiroler Innovationspreis
Initiatoren des Tiroler Innovationspreis


Wichtigstes Kriterium ist der wirtschaftliche Erfolg, durch welchen die kreative Idee zur wertschöpfenden Innovation wird.

Die Einreichungen werden in drei verschiedenen Kategorien bewertet:
Technische Innovationen im Bereich Produkt und Verfahren, Dienstleistungsinnovationen und Konzepte mit hohem Innovationspotential.


Der Ablauf ist dabei immer vergleichbar - von etwa Mai bis Juli können Tiroler Unternehmen ihre Projekte einreichen. In den Sommermonaten werden diese von einer Jury bewertet; im Herbst werden die besten Einreichungen vorgestellt und ausgezeichnet.

Im Rahmen des Tiroler Wettbewerbes werden auch die Entsendungen zum Staatspreis Innovation bestimmt.

Die Initiatoren werden dabei durch die Standortagentur Tirol unterstützt.