th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Jugend forscht in der Technik

Abenteuerfahrt der VS Ehenbichl

Die siegreiche Volksschule beim Bewerb "Jugend forscht in der Technik" löste ihre Abenteuerfahrt nach München ein!

Am 4.7.2016 ging es für die Außerferner nach München. Beim kleinen Albert konnten sie mit ihrem Projekt zur Highline 179 in Reutte überzeugen und gewannen damit in ihrer Kategorie. Mit Unterstützung der Wirtschaftskammer Tirol und des Fördervereins Technik ging es am Vormittag ins Deutsche Museum für Technik nach München. Dort wurde im Experimentierbereich alles ausprobiert was sich drehen, biegen und bewegen lässt. Die Welt der Physik schien schier unendlich.

Im Planetarium konnten die Kids das Sonnensystem, die Sternenbilder und die Galaxien auf sich wirken lassen und tauchten wahrhaft in die Welt der Technik ein. Nach einer Stärkung ging es am Nachmittag noch in den Zoo Hellabrunn in München, den die Kinder zum Austoben und Staunen nutzten.

Stolz auf ihren Erfolg beim Wettbewerb und mit Eifer und Freude bei der Abenteuerfahrt dabei – so präsentierten sich die Jungforscher der VS Ehenbichl. Weiter so!

VS Ehenbichl zu Besuch in München
© WKT Die Kinder der VS Ehenbichl auf Entdeckungstour im Technischen Museum München


Die Kinder VS Ehenbichl im Tierpark
© WKT Nach dem forschen und tüfteln fand der Ausflug ein angenehmes Ende im Zoo Hellabrunn