th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Jugend forscht in der Technik

Der kleine Albert schickte Jungforscher auf die Reise

Die siegreichen Tiroler Schulklassen lösten gewonnene Abenteuertour ein
Stand:

Am 08.05.2014 kürten Wirtschaftskammer und Förderverein Technik Tirol die besten Jungforscher des Landes. Die heutigen Nachwuchstechniker sind die Fachkräfte von morgen. Und wie sehr Technik fasziniert, zeigten auch heuer wieder die hervorragenden Arbeiten.

Jugend forscht in der Technik

Der Wettbewerb richtet sich an alle 9- bis 15-Jährigen, die mit einem kreativen Projekt aus dem Bereich Technik neben lukrativen Sachpreisen auch eine Abenteuertour gewinnen können! Die siegreiche PTS Brixlegg löste ihren Hauptgewinn nun ein und verbrachte einen Tag im Schweizer Technik-Center „Technorama" in Winterthur, wo rund 500 Experimentierstationen auf drei Etagen auf die jungen Tüftler warteten.

Technorama Gruppenfoto
© WKT Die PTS Brixlegg im Technorama in Winterthur (CH)


Sieger in der Sonderkategorie Volksschule

„Technik zum Anfassen" – unter diesem Motto stand auch der Ausflug ins Technische Museum München, den die Volksschule St. Margarethen aufgrund ihres ersten Platzes in der Sonderkategorie Volksschule kürzlich einlöste. 

Techniches Museum München
© WKT Die Volksschule St. Margarethen im Technischen Museum München.


Alle Infos zum Projekt „Jugend forscht in der Technik“ finden Sie auf WKO.at/tirol/jufotech und www.facebook.com/kleinerAlbert


Rückfragen:
Wirtschaftskammer Tirol
Abteilung Wirtschaftspolitik und Strategie
Mag. Marlene Hopfgartner
T 05 90 90 5-1264
E marlene.hopfgartner@wktirol.at