th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Jugend forscht in der Technik

PTS Schwaz

Upcycled Mobility
Stand:

Kurzbeschreibung des Projekts:

"Günstige und umweltfreundliche Mobilität aus Secondhand Produkten für jedermann? - Wir arbeiten daran!

1. Kann man mit einfachsten Mitteln einen Elektromotor selber bauen?
2. Kann man mit Secondhand Produkten ein fahrbares, umweltfreundliches Fortbewegungsmittel für eine Person bauen und das zu einem leistbaren Preis?
3. Kann man die benötigte Energie durch regenerative Energieträger selbst bereitstellen?
Recycling, umweltfreundliche Fortbewegung und Klimaschutz sind unsere obersten Prämissen."


Rückfragen an:
Wirtschaftskammer Tirol
Sparte Industrie
Dr. Dèsirée Stofner
 T 05 90 90 5-1231
 E desiree.stofner@wktirol.at