th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Jugend forscht in der Technik

Volksschule Brixlegg

Dichte von Flüssigkeiten - kann man Flüssigkeiten stapeln?
Stand:

Kurzbeschreibung des Projekts:

Untersucht wird die Dichte verschiedener Flüssigkeiten. Anhand der Ergebnisse dieses Phänomens wird versucht eine selbstgebaute Lavalampe herzustellen.

Rückfragen:
Wirtschaftskammer Tirol
Sparte Industrie
Dr. Dèsirée Stofner
T 05 90 90 5-1231
E desiree.stofner@wktirol.at