th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Antworten auf Ihre Fragen zur Bewerbung! 

Sie möchten sich bei der WKO Oberösterreich bewerben und haben Fragen zum Bewerbungsverfahren? Hier finden Sie Antworten auf Fragen, die uns schon öfters gestellt wurden.

Sie können sich bei uns initiativ oder konkret auf offene Stellen online bewerben. 
Im Formular haben Sie auch die Möglichkeit, Ihre individuellen Dokumente hochzuladen.

  • Geben Sie Ihre Kontaktdaten vollständig an, damit wir uns schriftlich und telefonisch mit Ihnen in Verbindung setzen können
  • Folgende Dokumente sind für uns wichtig
    • aktueller Lebenslauf
    • aufschlussreiches Anschreiben
    • die wichtigsten Zeugnisse

Ja, denn bevor wir eine offene Stelle ausschreiben, selektieren wir zuerst unseren Bewerberpool auf passende KandidatInnen vor. Außerdem bieten wir MaturantInnen Traineeprogramme im Assistenzbereich an.

Auf jede Bewerbung wird geantwortet. Innerhalb von 10 Werktagen erhalten Sie eine Antwort - meist per Mail - mit dem Status Ihrer Bewerbung. Bei größeren Auswahlverfahren kann es durchaus auch etwas länger dauern.

Herzstück im Recruitingprozess ist das klassische Bewerbungsgespräch.
Es findet ein Vorstellungsgespräch mit MitarbeiterInnen aus dem Personalmanagement und ein Gespräch zwischen Bewerber und direkter Führungskraft statt.

Bewerbungstests unterstützen uns im Auswahlverfahren (Dauer: ca. 1 Stunde).
Bei bestimmten Jobs arbeiten wir auch mit Hearings.

Wir schätzen es, wenn sich BewerberInnen vorab über die Organisation und die Stelle, für die sie sich bewerben, informieren. Machen Sie sich Gedanken, welches Know-how Sie mit- und einbringen können und werfen Sie als Vorbereitung auf das Gespräch am besten einen Blick auf wko.at/ooe.

Je nach Position kann eine Berufspraxis wichtig sein. 
Diese ist bei Bedarf in unserem Stelleninserat konkret angeführt.

Ja, wir bieten jungen engagierten Menschen die Möglichkeit einer 3-jährigen Lehre zum/zur Bürokaufmann/frau. Das Auswahlverfahren startet jeweils im Herbst für das darauffolgende Jahr. Der Start erfolgt im August oder September.

Je nach Engagement, Leistung & Qualifikation kann nach dem Lehrabschluss eine Bewerbung auf offene Positionen erfolgen. Ziel unserer Lehrlingsausbildung ist es, dass unsere Lehrlinge nach dem Abschluss in unsere Organisation "übernommen" werden.

Wir bieten Ferialpraktika in den Sommermonaten Juli oder August an.
Als Untergrenze für das Alter gilt das vollendete 16. Lebensjahr bzw. die absolvierte
2. Klasse Oberstufe BHS, AHS, HASCH….
Bewerbungen werden von Oktober bis Ende Dezember entgegengenommen. Später einlangende Bewerbungen können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Ja, Beeinträchtigungen sind kein Hindernis wertvolle Arbeit in unserer Organisation zu leisten.

Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden. Wir setzen auf geregelte und flexible Arbeitszeiten!

Unsere Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 7:30 bis 12:30 Uhr und von 13:00 bis 16:30 Uhr
Freitags von 7:30 bis 13:30 Uhr

Der Gleitzeitrahmen erstreckt sich für Vollzeit-MitarbeiterInnen von 7:00 bis 19:00 Uhr. 

In jedem Stelleninserat finden Sie das entsprechende Mindestgehalt. Ein marktkonformes Gehalt entsprechend der Position, Qualifikation & Erfahrung ist selbstverständlich.

Generell beinhalten unsere Dienstverträge (ausgenommen Lehrverträge) eine einmonatige Probezeit und sind vorerst auf ein Jahr befristet. Nach einem Jahr wird, bei entsprechender Leistung, das Dienstverhältnis in ein unbefristetes umgewandelt und es gelten die entsprechenden Kündigungsfristen. Ziel ist eine langfristige Zusammenarbeit mit unseren neuen MitarbeiterInnen.

Das Onboarding hat bei uns einen hohen Stellenwert!
Basis für einen gelungenen Einstieg ist unser umfangreiches Einführungsprogramm. Es geht vom Patensystem über Einsteigerseminare, bis hin zum Rundlaufprogramm.

Aus- und Weiterbildung hat in der WKOÖ einen hohen Stellenwert. Gut ausgebildete MitarbeiterInnen sind die Erfolgsgaranten für eine effiziente Interessenpolitik und ein kundenorientiertes Service für unsere Mitglieder. Dafür bietet unsere Organisation fundierte Weiterbildungsmöglichkeiten (intern und extern) für jede/n MitarbeiterIn vom ersten Arbeitstag an.

Jede offene Stelle schreiben wir intern aus.
Es besteht die Möglichkeit sich in Richtung Führungs- oder Expertenkarriere weiterzuentwickeln.