th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Erfolgreicher Abschluss des Mentoring-Durchganges 2017/2018 in Wien und NÖ

Großer Dank an die teilnehmenden MentorInnen und Mentees für ihr Engagement

Mit bester Stimmung und interessanten Beiträgen aus den Reihen der TeilnehmerInnen fand am Donnerstag, den 19. April 2018, der diesjährige Durchgang des Programms Mentoring für MigrantInnen in Wien/Niederösterreich seinen erfolgreichen Abschluss. 119 Mentoringpaare nahmen dieses Mal teil, insgesamt 38 Nationalitäten waren unter den Mentees vertreten, die mit knapp 90% einen hohen AkademikerInnenanteil aufwiesen. 

Nach 6 Monaten gemeinsamer Arbeit war es Zeit an diesem Abend das Erlebte und Erreichte Revue passieren zu lassen. So berichteten Mentees von den spannenden Unternehmensbesuchen bei Henkel, Kapsch und Vamed. Zwei Mentoringpaare gewährten Einblicke in ihre erfolgreiche Mentoringpartnerschaften und teilten mit allen ihre Highlights, Herausforderungen und „Aha-Erlebnisse“.  

Auch die Vertreter der Programmträger (Vizepräsident KommR Ing. Josef Bitzinger – WKW, Mag.a Daniela Berger - Leitung Koordination Integrationszentren ÖIF, Stv. Geschäftsführer Mag. Winfried Göschl – AMS Wien, Diversitybeauftragte Mag. Marion Carmann, MSc – AMS NÖ) konnten so hautnah miterleben, was die MentorInnen und Mentees in diesem Durchgang alles erreicht haben. Besonders erfreulich war der Umstand, dass bereits rund 1/3 der Mentees während des 6-monatigen Durchgangs in den Arbeitsmarkt vermittelt werden konnten und sich davon sogar zwei selbständig machten. Der Rest konnte gemeinsam mit ihren Mentoren an den Instrumenten zur erfolgreichen Jobsuche in Österreich arbeiten. 

Ein großer Dank gilt den MentorInnen, die sich ehrenamtlich in dem Programm engagierten. 

Hinweis: Die nächste Runde des Programms startet im September 2018.

  • Interessierte MentorInnen können sich ab sofort bei den Wirtschaftskammern Österreichs (WKO) unter mentoring@wko.at melden.
  • Auch das Bewerbungsportal für Mentees ist beim Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) unter www.integrationsfonds.at/mentoring geöffnet

 

„Mentoring für MigrantInnen“ wird durch Mittel aus der Internationalisierungsoffensive "go international“ des BMDW unterstützt.

Erfolgreicher Abschluss des Mentoring-Durchganges 2017/2018 in Wien und NÖ