th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Sonstige Schlüsselkräfte

Jobangebot erforderlich, AMS führt Ersatzkraftverfahren durch 

Neu: Es wurde das Punktesystem für sonstige Schlüsselkräfte angepasst, sodass auch über 40-jährige Fachkräfte mit Berufsausbildung die Mindestpunkteanzahl erreichen können.

Eine Zuwanderung mittels Rot-Weiß-Rot – Karte ist für internationale Schlüsselkräfte unter folgenden Bedingungen möglich:

  • Sie weisen ein Arbeitsplatzangebot mit dem erforderlichen Mindestentgelt vor. Regelmäßig gebührende Zulagen, Pauschalen (z.B. Überstundenpauschalen) und Sachbezüge können hierbei in das Bruttoentgelt eingerechnet werden.
    Mindestentgelt 2019:
    - für unter 30-Jährige EUR 2.610 brutto pro Monat
    - für über 30-Jährige EUR 3.132 brutto pro Monat
  • Sie erreichen die erforderliche Mindestpunkteanzahl (mindestens 55 von 90 Punkten) des Punktesystems für sonstige Schlüsselkräfte.
  • Das Arbeitsmarktservice stellt im Zuge einer Arbeitsmarktprüfung (Ersatzkraftverfahren) fest, dass keine geeignete Arbeitskraft für den entsprechenden Job am österreichischen Arbeitsmarkt verfügbar ist.

Die Rot-Weiß-Rot – Karte kann entweder bei der zuständigen österreichischen Botschaft bzw. dem Konsulat im Ausland oder direkt in Österreich beantragt werden, insbesondere wenn eine visumsfreie Einreise möglich ist.

Hier finden Sie Informationen über das Verfahren der Antragstellung und können mithilfe eines online-Punkterechners einen Erst-Check machen, ob die Kriterien erfüllt werden.


Praxisbeispiel „Sonstige Schlüsselkräfte"

Ein Unternehmen möchte einen Director of Sales beschäftigen, es hat für die konkrete Stelle am inländischen Arbeitsmarkt keine geeignete Person gefunden. Der kanadische Bewerber für diese Position ist 43 Jahre alt, Akademiker und verfügt über 9 Jahre Berufserfahrung. Seine Muttersprache ist Englisch und er spricht Deutsch auf A1-Niveau.

Er erhält 30 Punkte für den Studienabschluss, 18 Punkte für seine Berufserfahrung und 15 Punkte für seine Sprachkenntnisse. Weil er über 40 Jahre alt ist, erhält er keine Punkte für das Alter. Da er mit 63 Punkten die erforderliche Mindestpunkteanzahl von 55 überschreitet, kann er die Rot-Weiß-Rot – Karte beantragen.