th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

2005/1 Zukunftsmarkt China

Wirtschaftspolitische Blätter
Stand:

WIRTSCHAFTSPOLITISCHE BLÄTTER 1/2005

INHALT

Editorial

Christoph Leitl

Schwerpunkt Zukunftsmarkt China

Der Wirtschaftsreformprozess in China als Motor der Pluralisierung und Liberalisierung

Thomas Heberer

Vom Wirtschaftswunder zur Weltwirtschaftsmacht: Chinas Wirtschaft in zwanzig Jahren

Carsten Herrmann-Pillath

Information Technology and Economic Growth in China

Chee Kong Wong

China als Standort für Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen multinationaler

Unternehmen

Bernhard Dachs / Jörg Mahlich

Umwelttechnikindustrie – Zukunftsmarkt China

Ruperta Lichtenecker

Finanzierung und "corporate governance“ in China

Jörg Mahlich / Jia Ming Zhu

Ausländische Direktinvestitionen – Triebkraft wirtschaftlicher Entwicklung in der VR China

Markus Taube

Der Festkurs als merkantilistische Handelspolitik – Chinas Währungs- und Geldpolitik im

Umfeld globaler Ungleichgewichte

Gunther Schnabl

Chinas Aufstieg zur globalen Handelsmacht: Erfolgsfaktoren und Perspektiven

Margot Schüller

China’s Peaceful Rise: Opportunity and Challenge

Ruan Zongze

Zeitzeugen und Gestalter

Hans Seidel - Ein konstruktiver Mittler

Ralf Kronberger / Robert Schediwy

Aufsätze

Economic Performance, Unions, and Long-term Wage Accords

Martin Zagler / Michael M. Pichler

Ziele und Grenzen der Ökostromförderung in Österreich

Hans-Joachim Bodenhöfer / Norbert Wohlgemuth / Markus Bliem / Anneliese Michael /

Klaus Weyerstraß

Die Rolle von bilateralen Investitionsschutzabkommen für Österreichs Direktinvestitionen

Peter Egger

Mitarbeiter dieses Heftes
 

Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.