th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

2009/Sonderheft "EU-Integration"

Wirtschaftspolitische Blätter
Stand:

Editorial
Anna Maria Hochhauser

Sonderausgabe: EU-INTEGRATION

  • Gregor Schusterschitz
    Die Institutionen der EU im Vertrag von Lissabon und nach dem Europäischen Rat vom Dezember 2008
  • Otto Schmuck
    Mehr Demokratie durch den Vertrag von Lissabon – Stärkung der Parlamente, Subsidiaritätsprüfung und das neue Instrument der Bürgerinitiative
  • Anton Pelinka
    Die Europäische Union als Instrument der Krisenbewältigung
  • Franz Nauschnigg
    Der Euro als Schutzschirm in der Finanzkrise
  • Fritz Breuss
    Economic Governance und der Lissabon-Prozess
  • Elisabeth Klatzer/Harald Dossi
    Die Debatte um die künftige wirtschaftspolitische Strategie der Europäischen Union – Der Post-2010 Prozess aus österreichischer Perspektive
  • Werner Ebert/Christian Kastrop
    Lisbon Post 2010 – The Future of the Lisbon Strategy in the Context of the Current Crisis
  • Gerhard Huemer
    10 Jahre Makroökonomischer Dialog in der Europäischen Union
  • Isabella Eiselt
    EU cohesion policy: Observations on an over-ambitious policy design
  • Verena Knaus
    Rückkehr nach Europa
  • Albrecht Rothacher
    Die EU und Russland: Ambivalenzen in Eurasien
  • Christian Mandl
    EU-Kommunikation mit dem Bürger – Sind die ÖsterreicherInnen wirklich "Europamuffel“?

Infos zu den Autoren

  • Univ.-Prof. Dr. Fritz Breuss, Europainstitut, Wirtschaftsuniversität Wien und Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO)
  • Dr. Harald Dossi, Bundeskanzleramt Österreich, Leitung Sektion Koordination
  • Dr. Werner Ebert, Head of “EPC Presidency” unit and deals with European and International Economic Policy in the German Federal Ministry of Finance
  • Dr. Isabella Eiselt, Institut für europäische Integrationsforschung, Österreichische Akademie der Wissenschaften
  • Mag. Anna Maria Hochhauser, Generalsekretärin der Wirtschaftskammer Österreich
  • Mag. Gerhard Huemer, Direktor für Wirtschaftspolitik beim Europäischen (Arbeitgeber)verband für Handwerk und KMU (UEAPME)
  • Dr. Christian Kastrop, President of the Economic Policy Committee of the EU and Deputy Director General for Public Finance and Economic Affairs in the Federal Ministry of Finance, Germany
  • Mag. Dr. Elisabeth Klatzer, Bundeskanzleramt Österreich, Leitung Referat Koordination der EU-Lissabonstrategie
  • Verena Knaus, M.A. (Oxford), Europäische Stabilitätsinitiative, Senior Analyst
  • MMag. Christian Mandl, Leiter der Stabsabteilung EU-Koordination in der Wirtschaftskammer Österreich, Vizepräsident der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik
  • Mag. Franz Nauschnigg, Abteilungsleiter in der Österreichischen Nationalbank, Abteilung für Integrationsangelegenheiten und Internationale Finanzorganisationen
  • Univ. Prof. Dr. Anton Pelinka, Professor für Politikwissenschaften und Nationalismusstudien an der Central Europa University in Budapest; Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Konfliktforschung in Wien, Lehrbeauftragter an der Diplomatischen Akademie Wien
  • Dr. Albrecht Rothacher, M. A., Erster Botschaftssekretär der EU Vertretung bei den Internationalen Behörden zu Wien, Lehrbeauftragter an der Universität Wien
  • Dr. Otto Schmuck, Leiter der Europa-Abteilung der Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin, Leiter des Arbeitskreises "Europa“ der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Mitglied des Direktoriums des Instituts für Europäische Politik in Bonn, Lehraufträge an den Universitäten Mainz, Köln und Berlin sowie am Europa-Kolleg Brügge
  • MMag. Gregor Schusterschitz, Botschaftsrat, Leiter der Rechtsabteilung an der Ständigen Vertretung Österreichs bei der EU in Brüssel
Bitte wählen Sie oben ein Bundesland aus, um Kontakte und Serviceangebote des Bundeslandes zu erhalten.