th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram Facebook Instagram YouTube Twitter

Puradies in Leogang erhält umwelt blatt salzburg

Puradies
© uss Puradies

Puradies

umwelt service salzburg (uss) zeichnete das ­Leoganger Familienunternehmen Puradies
 mit dem umwelt blatt salzburg 2020 für sein Umweltengagement aus.
Der Bio-Bauernhof Embachhof aus dem 17. Jahrhundert ist seit über 50 Jahren im Besitz von Familie Madreiter. Dieser umgibt das Naturresort PURADIES in Leogang mit seinen 76 Zimmern und Suiten sowie weiteren 14 Chalets und dem Restaurant ESS:ENZ.

Michael Madreiter, Inhaber des Unternehmens, fasst seine Visionen zusammen: „Es ist unser Ziel, alle Tätigkeiten und Arbeitsabläufe so klimaneutral und umweltschonend wie möglich auszuführen. Auch für künftige Generationen soll die Natur erhalten bleiben. Deshalb ist es wichtig, unsere Umwelt heute zu schützen.“
Das Hotel ist seit 2019 mit dem österreichischen Umweltzeichen zertifiziert. Es ist das einzige umfassend staatlich geprüfte Umweltsiegel in Österreich. In Zusammenarbeit mit uss wurden im Puradies viele Umwelt-Maßnahmen umgesetzt: Die Wärmeversorgung des Naturresorts stammt aus dem benachbarten Hackschnitzelwerk, der Strom ist zu 100% aus erneuerbarer Energie.

Ein wesentlicher Bestandteil des Maßnahmenpaketes von Puradies ist auch der Umstieg auf E-Mobilität. Der Anteil an eingesetztem umweltfreundlichem Wasch- und Reinigungsmittel wurde auf 50% erhöht und durch die thermische Sanierung wurden im Puradies bereits 160 Megawattstunden pro Jahr an Fernwärme eingespart.

Aber auch im Lebensmittelbereich ist der ehemalige Embachhof Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung: Die Küche des Hotels ist plastikfrei, auf Convenience-Food wird verzichtet und künstliche Aromen sowie Verpackungsmaterial werden stark reduziert oder ganz vermieden. 

Sabine Wolfsgruber, Geschäftsführerin von uss:
„Es ist immer wieder beeindruckend zu sehen, dass jedes Unternehmen einen Beitrag für Klima und Umwelt leisten kann. Unser Ziel ist, den Salzburger Betrieben mit Beratungen, Förderungen und der engen Zusammenarbeit mit unseren Umweltexperten zur Seite zu stehen und sie auf ihrem Weg zu einem klimafreundlichen Unternehmen zu begleiten.“ 

umwelt blatt salzburg

Das umwelt blatt salzburg 2020 in der Kategorie „umweltverträglich urlauben“ ist die nächste Auszeichnung für das Naturresort und sein Engagement für die Umwelt. Die Verleihung durch uss ist für Hotelinhaber Michael Madreiter eine große Ehre: „Das umwelt blatt salzburg sehe ich als Anerkennung für die konsequent klima- und umweltfreundliche Arbeit in meinem Unternehmen. An vorderster Stelle stehen dabei natürlich meine Mitarbeiter, die für unsere Gäste da sind. Durch die fachliche Beratung und den kompetenten Service von umwelt service salzburg sind wir in Sachen Klimaschutz auf dem richtigen Weg und konnten bereits viele Umweltmaßnahmen umsetzen. Der Austausch mit Experten war ausschlaggebend dafür, dass wir heute ein klima- und umweltfreundlicher Betrieb sind.“

Zum umwelt service salzburg