th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Bestellung/Anerkennung

Die Bilanzbuchhaltungsbehörde hat folgende Aufgaben im Rahmen der Erteilung von Bilanzbuchhaltungsberechtigungen :

  • Öffentliche Bestellung natürlicher Personen für einen selbständigen Bilanzbuchhaltungsberuf (Bilanzbuchhalter/in, Personalverrechner/in, Buchhalter/in) -  §§ 6 Abs. 2, 24  BiBuG 2014 
  • Anerkennung von Bilanzbuchhaltergesellschaften, Buchhaltergesellschaften und Personalverrechnergesellschaften - §§ 6 Abs. 3, 29  BiBuG 2014  
  • Versagung der Öffentlichen Bestellung/Anerkennung mit Bescheid -  §§ 27,  32 BiBuG 2014 
  • Meldungsentgegennahme der Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung und deren Kontrolle -  
    § 10 Abs. 5 BiBuG 2014 
  • Beurkundung der öffentlichen Bestellung bzw. Anerkennung -  §§ 26, 31 BiBuG 2014 
  • Amtswegige Eintragung ins Register der Behörde §§ 26 Abs. 2, 31 Abs. 2  BiBuG 2014 
  • Datenübermittlung über Bestellungen/Anerkennungen an die Wirtschaftskammern und an die Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft