th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Die Wirtschaftskammer Wien fördert den Vienna English Vocational Award der Wiener Lehrlinge!

Stand:

Der Vienna English Vocational Award (VEVA) hat sich seit einigen Jahren erfolgreich etabliert und wird über die ARGE-Englisch an den Wiener Berufsschulen organisiert. Am Sprachwettbewerb teilnehmen können Lehrlinge aller Lehrberufe. Bewertet werden nicht nur die sprachlichen Kenntnisse, sondern auch Teamfähigkeit und Lösungskompetenz bei berufsbezogenen Problemstellungen.

Die Lehrlinge bereiten sich intensiv auf den Wettbewerb vor und werden von ihren Lehrern und Lehrerinnen dabei bestmöglich unterstützt. Dieses besondere – nicht selbstverständliche Engagement der Lehrlinge wird von der Wirtschaftskammer Wien honoriert, denn Globalisierung und Mobilität erfordern heute im Beruf eine Vielzahl von Soft Skills. Gerade Sprachenkenntnisse sind dabei sehr wichtig und schaffen die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere.

Für den VEVA¬Award 2012 stellte die Wirtschaftskammer Wien Preise im Gesamtwert von € 1.700 zur Verfügung. Isabella Strobel(Lehrberuf Hotel- und Gastgewerbeassistentin) errang mit Ihrem ersten Platz € 450, Paul Leschnik (Lehrberuf Industriekaufmann) landete auf dem 4. Platz und erhielt € 250.

Zwei Lehrlinge werden die Gelegenheit erhalten, ihre hervorragenden Sprachkenntnisse im Rahmen eines Auslandspraktikums anzuwenden: Jeweils einen Gutschein in Höhe von € 500 für ein Auslandspraktikum – z. B. in Malta, Schottland oder England – durften
Isabella Strobel (Lehrberuf Hotel- und Gastgewerbeassistentin)und Marie-Therese Pusch (Lehrberuf Drogistin) von der Wirtschaftskammer Wien in Empfang nehmen.
 

Eine Information der

Wirtschaftskammer Wien
Abteilung Bildungspolitik und Berufsausbildung
Referat Bildungspolitik, Dr. Michaela Mayrus
T 51450¬2462, F 5129548¬2462
E michaela.mayrus@wkw.at, W http://wko.at/wien/bildung