th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Ganz Österreich codet!

Nur gemeinsam können wir den digitalen Fortschritt bewegen. Damit auch alle mitgehen können, möchten wir – im Schulterschluss von Bildung und Wirtschaft – bundesweit Veranstaltungen und Projekte zur Förderung der digitalen Skills von Kindern, Jugendlichen und Lehrlingen unterstützen.

Hier finden Sie alles, was in den einzelnen Bundesländern zum Thema WKÖ CodingDay im Rahmen der Workshops und der regionalen Lehrlingshackathons geschieht.

Diese Angebote werden laufend aktualisiert also halten Sie Ihr Auge offen!

Burgenland


Orange-blauer Schriftzug auf weißem Hintergrund, die Os grafische Roboterköpfe
© Robomaniac

Mein erstes Spiel mit Scratch programmiert 

RoboManiac

Einführung in das Programmieren anhand der visuellen Programmiersprache Scratch.

» Zur Anmeldung (Unterstufe)

Kärnten

Blauer Schriftzug auf weißem Hintergrund
© Universität Klagenfurt

Smart Home – ein Konzept für alle Generationen?

Alpen-Adria-Universität Klagenfurt - Fakultät für technische Wissenschaften

Der Workshop demonstriert den Aufbau eines Smart Home an einem Modellhaus, zeigt die technische Basis (Elektrotechnik, Informatik), mögliche Anwendungsbereiche und regt zur Diskussion der Einsatzmöglichkeiten, sowie Vor- und Nachteilen von Smart Homes an.

» Zur Anmeldung (Unterstufe)

Bunter Schriftzug Informatikwerkstatt mit kleinem Roboter
© Informatikwerkstatt

Wir programmieren micro:bits

Informatik-Werkstatt

Ein micro:bit ist ein Mini-Computer, der über einfache Ein- und Ausgabemöglichkeiten verfügt. Du lernst verschiedene Darstellungen von Programmiercodes kennen, findest heraus, warum ein Roboter schöne Muster zeichnet und programmierst einen micro:bit so, dass du damit Schere-Stein-Papier spielen, morsen, Nachrichten zu einem anderen micro:bit verschicken kannst, und vieles andere mehr.

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Niederösterreich

Orange-blauer Schriftzug auf weißem Hintergrund, die Os grafische Roboterköpfe
© Robomaniac

Mein erstes Spiel mit Scratch programmiert

RoboManiac

Einführung in das Programmieren anhand der visuellen Programmiersprache Scratch.

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Logo: Microsoft
© Microsoft

Nur die Harten kommen durch den Irrgarten

RoboManiac

Gemeinsam entwerfen, planen und bauen wir unterschiedliche Labyrinthe und programmieren dann einen Agenten den wir durch den Irrgarten schicken werden. 

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Oberösterreich

Blaugrüner Schriftzug ITE, Institut Medienbildung auf weißem Hintergrund
© PH Linz

Coding lernen mit Micro:bit

Pädagogische Hochschule der Diözese Linz 

Mit dem Micro:bit, einem Kleinstcomputer um 20 € hat man einfachste Möglichkeiten zum Programmieren. Ohne besondere Vorkenntnisse geht es los mit einfachen Spielen und interessanten Aufgaben zum Experimentieren und Zusammenarbeiten

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Blaugrüner Schriftzug ITE, Institut Medienbildung auf weißem Hintergrund
© PH Linz

3D-Zeichnung und 3D-Druck

Pädagogische Hochschule der Diözese Linz

Um 3D-Druck intensiv nutzen zu können braucht es auch die 3D-Zeichnung. Mit einem einfachen 3D-Programm wird gezeichnet aber auch programmiert. Das Ergebnis wollen wir auf einem 3D-Drucker ausdrucken.

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Salzburg

Coding Club-Logo
© Coding Club

Einführung in die Programmiersprache C++ 

Coding Club Salzburg 

Aller Anfang ist schwer. Vorallem beim Programmieren. Unser Ziel ist es aber, dir genau das zu erleichtern und dir einen einfachen Einstieg in die Welt des Codens zu ermöglichen. In diesem Workshop tauchst du mittels der Programmiersprache C++ ins Coden ein. 

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Coding Club-Logo
© Coding Club

Programmieren mit Java für Einsteiger 

Coding Club Salzburg 

Aller Anfang ist schwer. Vorallem beim Programmieren. Unser Ziel ist es aber, dir genau das zu erleichtern und dir einen einfachen Einstieg in die Welt des Codens zu ermöglichen. In diesem Workshop tauchst du mittels der Programmiersprache Java ins Coden ein.

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Logo: Center for Human-Computer Interaction
© Center for Human-Computer Interaction, Universität Salzburg

Smart Cars - Gestalte die Mobilität der Zukunft! 

Center for Human-Computer Interaction, Universität Salzburg

Welche Rolle spielen Programmierung und Computer wenn es um das Autofahren der Zukunft geht?  In diesem Workshop werden wir lernen, wie wir mittels moderner Technologien die Mobilität der Zukunft gestalten können. An zwei unterschiedlichen Stationen erkunden wir gemeinsam einen Fahrsimulator und programmieren kleine smarte Roboterautos. 

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Logo: PeP - Pongau entwickelt Potenziale
© PeP - Pongau entwickelt Potenziale

Be the gamemaster: Programmiere dein eigenes Computerspiel mit Scratch

PeP - Pongau entwickelt Potenziale

Computerspiele sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Aber nur stupide am Smartphone "gamen"? Nein! Wie programmiere ich mir mein eigenes Spiel? Mit der Bausteinprogrammierug "Scratch" des MITs dürfen die Kinder selbst eigene Minigames programmieren. Und dann natürlich die High-Score knacken. ;)

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Logo: Spürnasenecke
© Spürnasenecke

Erforsche die Welt

Spürnasenecke

Warum fliegt ein Flugzeug? Hört man eine Trompete auf dem Mond? Wie funktioniert eine Batterie und was leitet eigentlich Strom? Wie programmiert man einen Roboter? In unserem Workshop gehen wir gemeinsam diesen Fragen auf den Grund!

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Steiermark

Grafische schwarze Katze mit Flügeln, darunter schwarzer Schriftzug Catrobat
© TU Graz

Programmieren mit Pocket Code

Technische Universität Graz - Catrobat

Programmieren macht Spaß, ist stark mit Kreativität verbunden und ist nicht kompliziert! In diesem Workshop baust du deine eigene Anwendung, ein Spiel oder eine Geschichte mit der App „Pocket Code“. 

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Tirol

Logo: PeP - Pongau entwickelt Potenziale
© PeP - Pongau entwickelt Potenziale

Robotics & Games

PeP - Pongau entwickelt Potenziale

Mittels Scratch und lego Mindstorms starten wir gemeinsam unsere Reise in die Welt des Programmierens und lernen auf spielerische Art und Weise die Grundlagen kennen.

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Vorarlberg

Logo: Mint
© MINT Vorarlberg

Denken Lernen, Probleme Lösen

MINT Vorarlberg

Gemeinsam lösen wir mit den Materialien aus „Denken Lernen, Probleme Lösen“ sowie Scratch spannende Logik- und Coding-Herausforderung. Die Kinder werden dabei auf eine Reise ins Weltall geführt und erleben gemeinsam mit Ozi und Rocket spannende Abenteuer.

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Wien

Logo: Amreeka
© AMLOGY GMBH

AUGMENTED REALITY- Bildung 4.0 mit hybriden Unterrichtsmaterialien

Amlogy GmbH

Warum ist Augmented Reality in der heutigen Zeit so wichtig? Augmented Reality ist bei uns schon vor mehr als 5 Jahren in unser Leben gekommen, ohne dass wir es wussten. Pokemon Go war eines der ersten Handy Spiele, in dem wir AR (Augmented Reality) so richtig mitbekommen haben. Aber auch schon früher wurden Gesichtsfilter von diversen Social Media Plattformen mit Hilfe von Augmented Reality benutzt. AR ist also ganz unbewusst in unser Leben getreten, daher ist es heutzutage unumgänglich einen Teil der schulischen Ausbildung mit Augmented Reality zu gestalten.

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Logo: SAFER INTERNET
© SAFER INTERNET

Fake-News: Lasst euch nicht faken!

Saferinternet.at (ÖIAT)

Wie kann ich Fake-News erkennen? Auf welche Quellen kann ich mich verlassen? Wie gehe ich heutzutage mit dieser Informationsflut um? In diesem Workshop werden all diese Fragen genau untersucht und du findest eine Antwort!

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Logo: ClassNinja
© ClassNinja

How To TikTok - Wenn Renegade auf einmal Teil des Unterrichts ist

ClassNinjas

In einem Workshop mit ClassNinjas wird Social Media anhand von TikTok vorgestellt - Entertainment und edukative Plattform zugleich. In Kleingruppen werden gemeinsam mit den Schüler*innen Videos produziert und die Besonderheiten der Plattform praktisch erarbeitet.

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Logo: eSquirrel
© eSquirrel

Digitale Kurse mit eSquirrel für das eigene Smartphone erstellen

eSquirrel

In diesem Workshop lernen SchülerInnen, wie sie mit eSquirrel einen digitalen Kurs gestalten können, mit dem sie auf dem eigenen Smartphone spielerisch lernen und diesen auch mit ihren MitschülerInnen teilen können.

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Orange-blauer Schriftzug auf weißem Hintergrund, die Os grafische Roboterköpfe
© Robomaniac

Mein erstes Spiel mit Scratch programmiert

RoboManiac

Einführung in das Programmieren anhand der visuellen Programmiersprache Scratch.

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Logo: Robowunderkind
© Robowunderkind

Erfinde deinen ersten Roboter - Coding Workshop mit Robo Wunderkind

Robo Wunderkind

Ob fächerübergreifend im regulären Unterricht oder im Zuge des Informatikunterrichts - es gibt viele Möglichkeiten Programmieren in der Schule zu integrieren. Robo Wunderkind wird euch in diesem Workshop in die Welt der Robotik und des Programmierens mitnehmen. Die Teilnehmer*innen werden ihren ersten Roboter bauen und programmieren. Und das so spielerisch wie nie zuvor.

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Logo: A1
© a1

Abenteuer Metamorphose und Robotik – Aus der Kaulquappe wird ein Frosch

A1

In diesem Workshop werden spielerisch Inhalte des Sachunterrichts mit Grundlagen von Coding & Robotik integrativ vermittelt. Kinder tauchen in die Rolle junger Ingenieur:innen und konstruieren mit Lego WeDo 2.0 Robotik Sets junge Kaulquappen und Frösche, die sie mit Hilfe von einfachen Programmierblöcken “zum Leben” erwecken.

» Zur Anmeldung auf A1 (Volksschule)

Logo: A1
© a1

Schreiben, Lesen, Coden – Geschichten erzählen mit Scratch Jr.

A1

In diesem Workshop werden spielerisch Inhalte des Sachunterrichts mit Grundlagen von Coding & Robotik integrativ vermittelt. In diesem Workshop verbinden wir kindliche Fantasie mit den Grundlagen des algorithmischen Denkens. Mit Programmierblöcken, die sich wie Puzzleteile verbinden lassen, werden Figuren zum Leben erweckt. Die Charaktere beginnen miteinander zu sprechen und sich auf der Bühne zu bewegen. Dadurch entstehen fantasievolle Geschichten zum Thema Umweltschutz, die am Ende mit Stolz präsentiert werden können.

» Zur Anmeldung auf A1 (Volksschule)

Logo: A1
© a1

Leben unter Wasser – Programmieren lernen für eine nachhaltige Welt

A1

Kinder spielen gerne Computerspiele. In diesem Workshop verwandeln wir die Klasse in junge Game Designer:innen, die in Teams eigene Spiele entwickeln und so die Grundlagen des algorithmischen Denkens und der Informatik spielerisch nebenbei erwerben.

» Zur Anmeldung auf A1 (Volksschule)

Logo: A1
© a1

Zukunftstechnologie 3D Druck – Wir verwandeln Fantasie in greifbare Objekte!

A1

Mit einem 3D Drucker lassen sich verschiedene Objekte einfach ausdrucken - ob Häuser, fehlende Teile oder sogar in Zukunft menschliche Organe. Doch was sind 3D Drucker und wie funktionieren diese eigentlich? All das und vieles mehr lernen die Schüler:innen in diesem Workshop. Am Ende kann auch jede:r Hand anlegen und mit einem 3D Stift schnell ein Objekt im Raum entstehen lassen - ob eine Brille, eine Blume oder doch lieber ein Tierchen - der Kreativität der Kinder sind dabei (fast) keine Grenzen gesetzt.

» Zur Anmeldung auf A1 (Volksschule)

Weißer Schriftzug auf blauem Hintergrund
© SAP

Pixel für Pixel: Coding mit Snap!

SAP

Bei diesem Workshop lernt ihr verschiedene Aspekte der Datenverarbeitung anhand der Bearbeitung eurer Bilder kennen. Wir zeigen euch wie ihr mit wenigen Snap!-Programmierbefehlen eurer Bild in ein kleines Kunstwerk im Stil des Pointilismus verwandeln könnt.

» Workshop ausgebucht | Keine Anmeldungen mehr möglich.

Online / österreichweit


Logo: A1
© A1

Programmieren für Einsteiger:innen

A1 | Online Labs

Kinder und Jugendliche spielen gerne Computerspiele. In diesem LIVE Online Workshop lernen sie die Programmierumgebung Scratch kennen und erwecken die Spielfiguren zum Leben. Wer ist der Avatar im Spiel und wer sind seine Gegner:innen? Die Jugendlichen entscheiden selbst und kreieren damit ihr eigenes Spiel.

» Zur Anmeldung (Unterstufe)

Logo: A1
© A1

Game Design mit Scratch für Fortgeschrittene

A1 | Online Labs

In diesem LIVE Online Workshop verwandeln wir die gesamte Klasse in junge Game Designer:innen, die Minispiele entwickeln und so die Grundlagen des Game Designs, des algorithmischen Denkens und der Informatik spielerisch nebenbei erwerben. Nach diesem Workshop sind Begriffe wie Bedingung, Variable oder Schleife keine Fremdwörter mehr.

» Zur Anmeldung (Unterstufe)

Logo: A1
© A1

Digitale Grundbildung leicht gemacht

A1 | Webinar

Was sind Betriebssysteme und Standardanwendungen und wie verwendet man sie? Wie funktioniert digitale Kommunikation und was sind soziale Medien wirklich? Wie können sich Schüler:innen selbst und ihre Daten im Internet schützen? Dies und vieles mehr wird im Webinar erklärt. Im Anschluss erhalten die Teilnehmer:innen einen Link zu einem Online Kurs, in dem alle Inhalte in der eigenen Lerngeschwindigkeit wiederholt und gefestigt werden können.

» Zur Anmeldung (Unterstufe)

Logo: A1
© A1

Wir sind eine Laptop Klasse / eine Tablet Klasse – und wie geht es weiter?

A1 | Webinar

Alle freuen sich - die Laptops/Tablets sind endlich da! Aber wie können wir als Klasse damit effizient gemeinsam arbeiten - wie funktioniert OneNote und Aufgabenmanagement im Detail? Was ist alles bei dem neuen Gerät zu beachten? In diesem Webinar erfährt die gesamte Klasse die wichtigsten Tipps und Tricks sowie Regeln für einen reibungslosen Einsatz der Geräte im Unterricht. Auch ist selbst Hand anlegen angesagt - also Maus und Mikro bereithalten.

» Zur Anmeldung (Unterstufe)