th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

BUNDESWEITER ONLINE-LEHRLINGSHACKATHON 

in Zusammenarbeit mit

Logo: apprentigo
© apprentigo

Bereits zum vierten Mal in Folge findet heuer im Rahmen des CodingDays das innovative Lehrlingsfortbildungsformat des Lehrlingshackathons in Zusammenarbeit mit dem Bildungs-Start Up apprentigo statt. Dieses Jahr nehmen knapp 300 Lehrlinge aus ca. 80 Betrieben teil- das entspricht so vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wie in den letzten drei Jahren zusammengezählt! Branchenunabhängig können engagierte Lehrlinge zeigen, wie digital versiert und vielseitig einsetzbar sie sind: Fertigkeiten, von denen jeder Lehrbetrieb nur profitieren kann!

Von Mai bis September programmieren Lehrlinge in den teilnehmenden Bundesländern unterschiedliche Applikationen zu den Themenschwerpunkten App4company, App4region, App4world und ab heuer neu: App4apprentice. In letzterem soll es darum gehen, Apps zur Erleichterung der Lehrlingsausbildung zu gestalten, welche den Lehrlingsalltag spannender und digitaler machen oder andere Lehrlinge vom Ergreifen eines Lehrberufs überzeugen.

Am 18. Oktober 2022 treten schließlich beim Bundeshackathon Rookies, Professionals und Experts, welche vorab in den Ländern als Sieger hervorgehen, gegeneinander an. Hier haben sie noch einmal die Möglichkeit, ihr Know- How österreichweit unter Beweis zu stellen und ihrer App den letzten Feinschliff zu geben.

Die CodingDay- Jury bewertet die besten Apps der unterschiedlichen Kategorien und alle Siegerinnen und Sieger werden daraufhin bei der Award- Verleihung ausgezeichnet.



Gewinner des Landeshackathons der WKNÖ

Logo comteam IT Solutions
© comteam IT Solutions
Logo GF
© GF
Logo ÖBau Nadlinger
© ÖBau Nadlinger
Logo ÖBB Infra
© ÖBB Infra
Logo TE Connectivity
© TE Connectivity
Logo ZKW
© ZKW



Gewinner des Landeshackathons der WKStmk

Logo ACP
© ACP
Logo Bitmedia
© Bitmedia
Logo K-Businesscom
© K-Businesscom
Logo Magna
© Magna

Gewinner des Landeshackathons der WKV

Logo FiTH
© FiTH
Logo Gebrüder Weiss
© Gebrüder Weiss
Logo Illwerke VKW
© Illwerke VKW
Logo Liebherr
© Liebherr
Logo Wero Systembetreuung
© Wero Systembetreuung


Die Jury-Mitglieder


Ulrike Domany-Funtan Portrait
© fit4internet Ulrike Domany-Funtan

fit4internet - Verein zur Steigerung der digitalen Kompetenzen in Österreich


Melina Schneider Portrait
© Bianca Perfahl Melina Schneider

WKO, Abteilung für Bildungspolitik

Foto Peter Gawin
© Petra Rautenstrauch Peter Gawin

DaVinciLab

Benjamin Ruschin
© Tamas Kuensztler Benjamin Ruschin

apprentigo

Portrait Kambis Kohansal Vajargah
© WKÖ Kambis Kohansal Vajargah

WKO, Head of Startup-Services

Portrait Rüdiger Christian Linhart
© Michael Weinwurm Rüdiger Christian Linhart

Vorsitzender der Berufsgruppe Informationstechnologie der Fachgruppe UBIT Wien




Hier geht’s zu den Projekten von 2021 

Hier finden Sie alle Apps, die Lehrlingsteams entwickelt und eingereicht haben, sowie weitere Infos zum LehrlingsHackathon.