th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

NOUS sonic

Kopfhörer-System für virtuelle Klangwelten

Über das Projekt

NOUS sonic ist ein innovatives Kopfhörer-System, das faszinierende virtuelle Klangwelten entstehen lässt. Ausstellungsräume, Erlebniswelten und historische Stätten werden durch Sounds, Erzählungen und Stimmungen erweitert. Die bahnbrechende Technologie basiert auf einem Lokalisierungssystem, das hochpräzis Bewegungen im Raum erfasst. Durch komplexe, individuelle Klanginszenierungen wird ein völlig neuartiges Sinneserlebnis möglich – immersiv & handsfree. 

"Es ist wie ein Film, nur dass man im Kopf die Bilder selbst dazu gestaltet. Es gibt einen Ägyptischen Saal, du hörst den Nil rauschen, Kinder im Schilf spielen. Du begegnest einer Statue, die dir ihr Schicksal zuflüstert. Du schlenderst an einem Ruderboot vorbei und hörst wie die Paddel ins Wasser platschen, von Ferne klingt ägyptische Musik von vor 2000 Jahren." (NOUSsonic im Louvre Abu Dhabi, 2020) 

Idee

Die technologisch geprägte Welt war im vergangenen Jahrzehnt vorwiegend visuell und von der haptischen Navigation mittels mobiler Geräte geprägt. Museale Guides standen bisher in Abhängigkeit von der Interaktion der Besucher*innen mit dem technischen Gerät und lenkten so vom eigentlichen Objekt und dem Raumerlebnis ab. Mit NOUS sonic werden die Hände und Augen der Nutzer*innen wieder freigespielt, Informationen, Objekte und Architekturen intuitiver und sinnlicher erlebbar gemacht.

Funktionsweise

Besucher*innen können faszinierende akustische Welten individuell erforschen und durchwandern – ohne Navigation mit Karten oder Nummerneingaben und ohne Ablenkung vom eigentlichen Objekt und Raum. Ein hochpräzises Lokalisierungssystem, das detaillierte Bewegungen im Raum erfasst, ermöglicht dreidimensionale Klanginszenierungen. Tonalität, Lautstärke und Richtung der Schallquellen werden mittels eines ausgeklügelten Kopfhörer-Systems übertragen.

Umsetzung

Als Playground für die Gestaltung der akustischen Umgebung gilt die einfach zu bedienende Configurator-App. Für Kunstvermittler*innen, Kurator*innen, Künstler*innen und Szenograf*innen eröffnen sich unbegrenzte kreative Möglichkeiten. Sie können Audiofiles bearbeiten, Klangintensitäten einstellen, akustische Klangwolken dreidimensional überlagern. Es ist sogar möglich, mehrere auditive Layouts für denselben Ausstellungsraum festzulegen, etwa für temporäre Installationen oder Spezialführungen, beispielsweise für Kinder. 

Durch den NOUSsonic Headphone werden die NutzerInnen nicht von der Umgebung isoliert: Ein Clip-On/Clip-Off-Modul reguliert die Wiedergabe. Er wiegt weniger als 100g und ist mit einem leicht waschbaren, auswechselbaren Stoff bezogen. Die Navigationselektronik befindet sich direkt im Gerät und garantiert eine exakte Hochgeschwindigkeitspositionierung.

Einsatzbereiche

NOUS sonic eignet sich für eine Vielzahl an Raumsituationen, wie Ausstellungsräume, Erlebniswelten und historische Stätten. Mittels Klängen, komponierter Musik, Texten und Dialogen werden einzigartige akustische Welten kreiert. Wir unterstützen gerne mit einer Vielzahl an lokalen Partner*innen aus den Bereichen Sounddesign, Komposition oder Audioguide- Gestaltung. 

Zum Einsatz kommt NOUSsonic ab November 2020 bereits auf 5.000m2 im Louvre Abu Dhabi und im Hans Christian Andersen Museum in Odense in Dänemark. Darüber hinaus bespielt der renommierte österreichische Komponist Christian Fennesz mit NOUS sonic das Wiener Konzerthaus im Rahmen des Festivals Wien Modern von 17.-21. November 2020.

Logo Nous
© Nous
Logo Nous
© Nous
Hande, die einen Touchscreen bedienen
© David Meran
Frau mit Kopfhörern vor einem Gemälde
© David Meran
Mann mit Kopfhörern vor einem Gemälde
© Nous

Über uns

NOUS digital wurde vor 14 Jahren in Wien gegründet und unterhält Zweigstellen in Denver und Abu Dhabi mit insgesamt 50 MitarbeiterInnen. Ein großer Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der innovativen, digitalen Vermittlung von Wissen, Kunst und Kultur und insbesondere auf der Konzeption von mobilen Guides, die das Besuchererlebnis durch Audio, Fotos, Videos, Augmented und Virtual Reality ergänzen, verbessern oder erweitern.

Zu den Kunden zählen renommierte Museen wie der Louvre Abu Dhabi, das Jüdische Museum Berlin , aber auch internationale Institutionen wie das Besucherzentrum des Europäischen Parlaments in Brüssel, das Haus der europäischen Geschichte in Brüssel, die europäische Zentralbank sowie große Unternehmen wie die Österreichischen Bundesbahnen, die österreichische Nationalbank oder der ORF. 

NOUS digital

Our Sustainable Development Goals

8 Decent Work and economic Growth
© UN
13 Climate Action
© UN
17 Partnership for the goals
© UN


EXPO-Büro der Wirtschaftskammer Österreich

Franz Josefs Kai 27 | 1010 Wien | Österreich

T +43 5 90900 3111 | E office@expoaustria.at