th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

plasticpreneur

doing circular

Über das Projekt

Wir haben bis dato vier small-scale plasticpreneur Kunststoffrecycling-Maschinen und dazu passende Produkte samt Spritzguss- und Extrusionsformen entwickelt und forschen bereits an weiteren sinnvollen Lösungen. Mit unseren bestehenden Maschinen arbeiten bereits „plasticpreneurs“ in über 55 Ländern weltweit. Kunststoffmüll soll als wertvoller Sekundärrohstoff erkannt und wieder in den Kreislauf eingeführt werden, indem u.a. lokal benötigte Produkte damit unabhängig produziert werden. Unsere Maschinen finden in den unterschiedlichsten Bereichen deren Anwendung. Sie dienen bspw. zur Generierung von Einkommen, der Bewusstseinsbildung, der Erstellung von innovativen Produktideen aus rezyklierten Kunststoffen uvm. Vor allem auch in der Covid-Krise konnte mit unserem Equipment persönliche Schutzausrüstung dezentral in über 15 Ländern hergestellt werden. 

Anhand unserer Maschinen, Produkte sowie dem Wissenstransfer und -austausch in den Bereichen Technik, Design, Business Development und Waste Management, werden drei Opportunities gleichzeitig generiert: Die Chance für den Mensch (1) auf ein selbstbestimmtes Leben durch die Generierung von Einkommen aus dem Verkauf von lokal benötigten Produkten aus recycelten Kunststoffen, (2) die Bildung eines Sustainable Entrepreneurship Mindsets UND (3) eine Chance für die Natur, da der Sekundärrohstoff wieder in den Kreislauf eingeführt wird und somit nicht in der Umwelt landet. 

Logo plasticpreneur
© plasticpreneur
Co-Founder von Plasticpreneur - Gruppenfoto
© Kelag Daniel Waschnig
Entwicklung
© Kelag Daniel Waschnig
Produktprozess
© Kelag Daniel Waschnig
Dachplatten
© plasticpreneur
Plastikbecher aus recyceltem Plastik
© plasticpreneur

Über uns

Das Jungunternehmen "doing circular" – Circular Economy & Design Studio – steht hinter der Marke plasticpreneur und setzt sich aus einem interdisziplinären Team kreativer Köpfe zusammen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, den Übergang zu einer Circular Economy voranzutreiben, indem wir Kunststoffrecycling jedem/jeder simpel, kostengünstig zugänglich machen, weltweit! Um möglichst großen positiven Impact zu generieren, kombinieren wir unsere technischen Lösungen mit unseren Entrepreneuship Education Programmen.

plasticpreneur.com

Our Sustainable Development Goals

1 No poverty
© UN
8 Decent Work and economic Growth
© UN
9 Industry, Innovation and Infrastructure
© UN
11 Sustainable Cities and Communities
© UN
12 Responsible Consumption and Production
© UN
15 Life on Land
© UN


EXPO-Büro der Wirtschaftskammer Österreich

Franz Josefs Kai 27 | 1010 Wien | Österreich

T +43 5 90900 3111 | E office@expoaustria.at