th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Das können Sie gewinnen

Die Trophäe und weitere Gewinne

  • Preisverleihung durch die Wirtschaftsministerin und den WKÖ-Präsidenten
  • Die Trophäe in Gold, Silber oder Bronze
  • Eine Gewinnurkunde in Gold, Silber oder Bronze
  • Das Exportpreis-Logo in Gold, Silber oder Bronze
  • Mediale Berichterstattung

Die Trophäe

die drei Trophäen in gold, silber, bronze nebeneinander
© AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA
Die Vangardist Agency hat dem Exportpreis in Zusammenarbeit mit Studio Zeisner Design eine einzigartige Form gegeben: In einem von außen unscheinbar wirkenden Stück Beton verbirgt sich eine wertvolle Goldader. Sie steht für die Meisterleistung hinter den Unternehmen, die nur zu selten gewürdigt wird.

Die Trophäe besteht aus Recyclingbeton, der aus Müllverbrennungsschlacken hergestellt wird, einem noch stark unterschätzten Rohstoff. Dem Abfallverwerter und Recyclingspezialist Brantner ist es gelungen, diese Schlacken mit Einsatz von neuesten Technologien so zu reinigen, dass sie wieder als mineralische Baustoffe eingesetzt werden können.


Die Vision hinter der Trophäe