th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Power-Paare beleben Kärntner Wirtschaft

Esprit im Doppelpack liefert auch heuer wieder das Mentoring-Programm „FEMcademy“ von „Frau in der Wirtschaft Kärnten“. Mit unternehmerischem Elan startete die sechste Runde und sorgte mit dem persönlichen Tandem-System für nachhaltiges Unternehmertum.
Die „FEMcademy“ begeistert 2018 bereits zum 6. Mal ihre Teilnehmerinnen aus Kärntens Wirtschaft.
© FiW/Szalay Die „FEMcademy“ begeistert 2018 bereits zum 6. Mal ihre Teilnehmerinnen aus Kärntens Wirtschaft.


Bei prachtvollem Kärntenwetter wurden am 13. und 14. April 15 MentorInnen und Mentees im Naturel Hotels & Resorts „Dorf SCHÖNLEITN“ hoch über dem Faaker See einander vorgestellt. Im diesjährigen Matching lernten sich die Tandems aus Kärntens Wirtschaft erstmals kennen und wurden in Workshops für die Zeit der FEMcademy 2018 zusammengespannt. So treffen Jungunternehmerinnen auf erfahrene Hasen. Jeder Mentor begleitet seine Mentee durch die kommenden Unternehmermonate und steht mit Rat und Tat, aber auch dem notwendigen Netzwerk unterstützend zur Seite. „Die FEMcademy ist eine spannende Symbiose aus motivierten Durchstarterinnen und UnternehmerInnen, die selbstlos ihre Erfahrungen aus der Wirtschaft teilen“, freut sich Sylvia Gstättner, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Kärnten und Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft Kärnten, über das jahrelange Erfolgsprogramm.

Gemeinsame Ziele

In Zweierteams wurden Ziele zwischen Mentee und Mentorin oder Mentor vereinbart, die es bis zum Ende des ambitionierten Mentoring-Programms anzustreben gilt. Mit Franz Ahm und Markus Karner stellen sich heuer auch zwei Männer als Mentoren zur Verfügung. Während der Mentoring-Monate erklären sich MentorInnen bereit, weiterzugeben, was sie schon im kleinen Unternehmerfinger haben. Hinterfragen bei den Mentees, wohin sie streben und beraten, was im Fokus stehen soll. Erste zarte Ideen entstehen und die Mentees sind schon am ersten Tag dankbar für bereits zahlreich erfolgte Tipps.

Unternehmerische Reise

In respektvollem Miteinander wird abgesteckt, wohin die Reise gehen kann und was die nächsten Schritte dorthin sind. „Ich freue mich, einer jungen Unternehmerin beim Start helfen zu dürfen“, erklärt Eva Hoffmann vom Seehotel Hoffmann ihr Motiv als Mentorin für ihren Schützling Jasmin Neuhauser (Premium Sports), deren beider Credo sich um die Premium Qualität im Leben dreht. Auch im Unternehmertum bereits mit allen Wassern gewaschen ist Irene Slama für ihre Mentee Elisabeth Pernitsch (Coaching Lounge & Glücksreden) da. „Ein Team für gelingende Partnerschaften“, freut sich Slama, die nun ihre Mentee in den nächsten Monaten begleitet.

Selbst ist die Frau

Spannende Unternehmerthemen wurden auch beim gemeinsamen Abendessen diskutiert, ehe die frischen Jungunternehmerinnen am nächsten Morgen mittels Yoga mit Mentee Jasmin Neuhauser aus Villach in den Tag eintauchten. Wofür man steht, wurde darauf beim „Elevator Pitch“ mit Vizepräsidentin und Wirtschaftscoach Sylvia Gstättner erprobt. Katharina Hofer-Schillen gab den Mentees mit ihrem Workshop wertvolle Einblicke ins Zeitmanagement und entließ sie neu organisiert wieder in den Unternehmeralltag.

Weitere Teilnehmerinnen der FEMcademy sind: Mentees und MentorInnen im Tandem

  • Edith Baumgartner (Büroservice Baumgartner) - Mentee
    Beatrix Stornig (trixiSdesign) - Mentorin
  • Tamara Böhm (Avon Immobilien GmbH) - Mentee
    Markus G. Karner, MSc. (MGK Properties GmbH) - Mentor
  • Carmen Dullnig (Werbegrafik Designer) - Mentee
    Mag. Manuela Riedl (ÖWD Österreichischer Wachdienst) - Mentorin
  • Cosima Eirich (Cosima – Social Media Marketing) - Mentee
    Carmen Goby (Goby Marketing & Communication) - Mentorin
  • Christiane Hintermann (Sexualpädagogik Kärnten) – Mentee
    Irene Mitterbacher (Partnerschule Kärnten) – Mentorin
  • Regina Kleinschuster (Kunsthandwerk, Markt- & Straßenhandel) – Mentee
    Susanne Kuttnig-Urbanz (Die Dampfgarerin) – Mentorin
  • Mag. Susanne Kos (Gedankenkraft Schmuck) – Mentee
    KommR Vorst. Dir. Dr. Herta Stockbauer (BKS Bank AG) - Mentorin
  • Katharina Krenn (Pers. Dienstleister, Immobilienmaklerin) – Mentee
    Tine Steinthaler (TINEFOTO | Sudio_S) – Mentor
  • Lisa Moser (Immobilien- und Vermögenstreuhänder) - Mentee
    Franz Ahm (COBIS Vermögensberatung und Versicherungsmakler GmbH) – Mentor
  • Jasmin Neuhauser (Premium Sports Neuhauser) - Mentee
    Mag. Eva-Maria Hoffmann (Seehotel Hoffmann GmbH) – Mentorin
  • Elisabeth Pernitsch (Coaching Lounge & Glücksreden) – Mentee
    Irene Slama (Iscon Consulting, Auditorin Beruf & Familie) – Mentorin
  • Kerstin Platzer (feluna design e.U.) - Mentee      
    Dipl.-FW Karin Koncsik (Geschäftsführung Weekend-Verlag Kärnten) - Mentorin
  • Vera Polaschegg (vpictures) – Mentee
    Mag. (FH) Isabella Schöndorfer (Wörtersee PR & Textstudio) – Mentorin
  • Sabine Springenschmidt (Gedankenkraft Schmuck) - Mentee
    Renate Sandhofer (GESA Transporttechnik Gesellschaft m.b.H. und
    Alphafloating GmbH) – Mentorin
  • Mag. (FH) Claudia Trattnig (Selbst. Yogatrainerin & Ringana) - Mentee      
    Ute Habenicht (Die WANDeLBERATUNG OG) – Mentorin