th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Sommer-Camps in Kärnten online

Neun Wochen Sommerferien: Für Unternehmerinnen jedes Jahr aufs Neue ein Balanceakt.

Landesgeschäftsführerin Tanja Telesklav und Landesvorsitzende Astrid Legner freuen sich über das zahlreiche Angebot der Sommerbetreuungen.
© Huditsch Fotografie Landesgeschäftsführerin Tanja Telesklav und Landesvorsitzende Astrid Legner freuen sich über das zahlreiche Angebot der Sommerbetreuungen.

Zum einen sollen die Kids gut versorgt sein und Spaß haben, zum anderen muss die Betreuung auch leistbar sein. „Nicht immer können Großeltern, Verwandte oder Freunde bei der Betreuung der Kinder aushelfen. Alternativen zu finden ist schwierig. Wir setzen uns aktiv für qualitativ hochwertige Ferienbetreuung und eine bessere Planbarkeit für berufstätige Eltern ein“, sagte Astrid Legner, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Kärnten und Landesvorsitzende von Frau in der Wirtschaft (FiW) Kärnten. Deshalb fasst Frau in der Wirtschaft seit bereits zehn Jahren auf einer eigenen Internetplattform (www.sommerbetreuung.at) alle öffentlichen und privaten Sommerbetreuungsmöglichkeiten in Kärnten zusammen.

Über eine neue Suchfunktion können Angebote nach Regionen, Monaten, mit oder ohne Übernachtung gesucht und gefunden werden. Weitere Such-Kategorien sind: Abenteuer, Beeinträchtigung. Gesundheit, Musik & Kunst, Sport & Tanz, Sprachen, Technik & Computer. Wichtige Infos wie Alter, Kosten und Termine sind übersichtlich je Camp aufgelistet.

Das Angebot wird ständig aktualisiert und ergänzt. „Wer selbst eine Sommerbetreuung für Kinder anbietet, kann sich jederzeit bei uns melden und wir stellen kostenlos alle Informationen online“, berichtet Tanja Telesklav, Landesgeschäftsführerin von Frau in der Wirtschaft und AUDIT Beruf&Familie-Beauftragte der Wirtschaftskammer Kärnten ist, die diese Plattform aufgebaut hat. 

Einen Überblick über alle Sommerbetreuungsangebote gibt es unter: www.sommerbetreuung.at