th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

FIW Hollabrunn on tour – im Waldviertel

Unter der Leitung von FIW-Bezirksvertreterin Bettina Heinzl 

Bei schönem Spätsommerwetter machten sich einige Unternehmerinnen des Bezirkes Hollabrunn unter der Leitung von FIW-Bezirksvertreterin Bettina Heinzl zu einem Ausflug ins Waldviertel auf.

In Kleinpertholz stand eine Führung bei der Firma Framsohn auf dem Programm, wo seit 1908 hochwertige Frottierwaren produziert werden.

Am Nachmittag besichtigten die Damen Schloss Ruegers bevor es in die Perlmutt Manufaktur in Felling ging. Firmenchef Rainer Mattejka erklärte den Unternehmerinnen die einzelnen Produktionsschritte und erzählte Interessantes aus der Firmengeschichte. Die Perlmutt-Manufaktur wurde 1911 gegründet und befindet sich seitdem in Familienbesitz.

Gruppenfoto
© Horst Sorgo

Bildlegende: v.l. FIW-Bezirksvertreterin Bettina Heinzl, Elisabeth Pallierer, Angela Sauberer, Andrea Kamhuber, Elfriede Peschka, Elfriede Babinsky, Ingrid Ruzicka, Ilse Fossek, Susanne Deninger-Götzinger, Monika Eissner-Rammer, Ingrid Augustin und Ulrike Lassel