th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Verabschiedung bei Frau in der Wirtschaft

Von einer langjährigen Funktionärin und prägenden Persönlichkeit für „Frau in der Wirtschaft“, KommR Mag. Sonja Henhapl-Röhrich, musste sich kürzlich WK-Vizepräsidentin und FiW-Vorsitzenden KommR Andrea Stifter verabschieden.
Frau in der Wirtschaft Salzburg
© WKS/Neumayr

Neben Spitzenfunktionen in der Fachgruppe Werbung und als Spartenobfrau in der Sparte Information & Consulting, war Henhapl-Röhrich für Frau in der Wirtschaft Salzburg über Jahrzehnte hinweg eine prägende Persönlichkeit. Sie stand über 25 Jahre im Dienste der unternehmerisch tätigen Frauen. Von 1995 bis 2010 war sie Landesvorsitzende. Sie hat die Organisation zu einer Kontakt- und Kompetenzplattform ausgebaut.

Viele ihrer Initiativen, wie das Aus- und Weiterbildungsprogramm für Unternehmerinnen werden bis heute erfolgreich weitergeführt. Es war ihr immer ein großes Anliegen unternehmerisch tätigen Frauen eine Möglichkeit zum Austausch und zur Kommunikation zu schaffen. Sie ist eine engagierte Netzwerkerin, die mit ihrem Kommunikationstalent und ihrem Engagement die Bedeutung von „Frau in der Wirtschaft“ ausbaute und den Interessen von Unternehmerinnen Gehör verschaffte. Bis zuletzt konnte der Vorstand von Frau in der Wirtschaft auf sie zählen und von ihren profunden Kenntnissen in der PR- und Werbebranche profitieren.