th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Buchgewinnspiel: Datenschutz im Marketing

Gewinnen Sie ein Buch von Stefan Schoeller, Sebastian Pils und Daniel Heitzmann

Buch:

Im Frage-Antwort-Stil mit Praxisbeispielen

Darf ich alte Einwilligungserklärungen weiterverwenden? Was ist zu beachten, wenn ich Google Analytics verwende? Welche Vorkehrungen muss ich treffen, wenn ich eine Facebook-Fanpage betreibe? Haftet der Auftragsverarbeiter für Datenschutzverstöße? Antworten dazu und noch mehr gibt dieses Buch.

Das neue Datenschutzrecht stellt gerade das Marketing vor Herausforderungen. Moderne Werbetechniken sind ohne die Verarbeitung von Daten nicht möglich, weshalb sich erfolgreiches Marketing von heute mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen und der Vermeidung folgenschwerer Datenschutzverstöße auseinandersetzen muss. Dieses Buch zeigt, wie diese Aufgabe am besten bewältigt werden kann. Dabei richtet es sich in erster Linie an all jene, die Marketingaktivitäten umsetzen, wie etwa Unternehmer, Fotografen oder Marketing- und Werbeagenturen.

Leicht verständlich durch seinen Frage-Antwort-Stil und zahlreiche Praxisbeispiele ist Datenschutz im Marketing der ideale Ratgeber für Marketingfachleute ohne juristische Vorbildung. Als Nachschlagewerk dient es aber auch juristischen Praktikern, Studierenden oder Interessierten.

Autoren:


Dr. Stefan Schoeller und Mag. Sebastian Pils sind Rechtsanwälte, Dr. Daniel Heitzmann ist Rechtsanwaltsanwärter in der Kanzlei PMSP Rechtsanwälte in Graz. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Recht des geistigen Eigentums, im Wettbewerbs- und Lauterkeitsrecht, im Marken- und Kennzeichenrecht und im Datenschutzrecht. Alle drei Autoren sind als Vortragende in Universitäts-, Fachhochschul- und sonstigen Ausbildungslehrgängen tätig.


.
© . Linde Verlag