th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Was steckt eigentlich hinter Resilienz…

… dieser Frage haben sich zahlreiche Unternehmer:innen im Zuge der FiW-Roadshow durch Tirol gestellt.

Die FiW-Bezirksvorsitzenden aus Lienz, Innsbruck und Landeck mit der Vortragenden MMag. Heidemaria Marschang
© WKT Die FiW-Bezirksvorsitzenden aus Lienz, Innsbruck und Landeck mit der Vortragenden MMag. Heidemaria Marschang

Die Antwort kam von der Vortragenden MMag. Heidemaria Marschang. Die Betriebswirtin und Lektorin ist eine wahre Expertin im Bereich Resilienz und konnte den Teilnehmer:innen kurz und knackig erklären, worum es sich bei dem Phänomen handelt, wie man sich die Fähigkeit aneignet und vor allem auch bewahrt.

In einem kurzweiligen Vortrag tauchten die Besucher:innen in die Geschichte der Resilienz ein, die ihren Anfang  in den 1950er Jahren in Hawaii nahm, lernten die Bedeutung des „Resilienz-Zirkels“ kennen und erfuhren durch ein paar vor-Ort-Übungen das ein oder andere Geheimnis über sich selbst und warum es nicht nur ein Kompliment ist, der allseits bekannte „Fels in der Brandung“ zu sein. Im Gegensatz zu einem Bambus, dem Sinnbild für Resilienz, der sich bei Widerstand biegt, aber fest verwurzelt ist und sich wieder aufrichtet, ist ein Fels in der Brandung den Gezeiten ausgesetzt und läuft Gefahr, dass sein Sandbett ausgehöhlt wird.

Die vergangenen Monate und Jahre haben es gezeigt – die Frau von heute trägt Resilienz!