th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Zukunft gestalten

Einladung zum Mentoring Programm
Interesse an einer Bewerbung als..
Zukunft gestalten
© mixformdesign/Fotolia


Werden Sie Mentor_in

Frau in der Wirtschaft setzt auf Frauenpower und hat es sich zum Ziel gesetzt potentielle Funktionärinnen, die frischen Wind und Engagement einbringen, zu finden.

Was erwartet mich?

  • 20 Mentee-Mentoren-Paare
  • Start im Oktober 2017 – Kick-off-Veranstaltung
  • 4 MentorIn-Mentee-Treffen
  • 3 Mentoren-Frühstücke
  • Ende im September 2018 - Abschlussveranstaltung

Frau in der Wirtschaft setzt auf Frauenpower und hat es sich zum Ziel gesetzt potentielle Funktionärinnen, die frischen Wind und Engagement einbringen, zu finden.

Warum soll ich MentorIn werden?

  • Persönliche Weiterentwicklung als Coach/MentorIn
  • Erweiterung des Netzwerkes mit anderen Mentoren und innerhalb der Kammerorganisation
  • Einblick in die Welt einer „anderen Generation & Denkweise“
  • Neue Erfahrungen und Einblicke
  • Möglichkeit neue Geschäftsfelder zu entdecken  

Was wird von mir als MentorIn erwartet?

  • Einblick in die Politik und die Arbeit als FunktionärIn geben
  • Unterstützung der Mentee bei beruflichen Entscheidungen, sowie bei der Weiterentwicklung der Persönlichkeit
  • Engagement und Commitment
  • Gewissenhaftigkeit und Nachhaltigkeit
  • Zeitliches Einbringen von mindestens 6 Treffen mit der Mentee
  • Teilnahme an den Mentoren-Frühstücken

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

  • Managementerfahrung im wirtschaftlichen und politischen Umfeld

Werden Sie Mentee

Frau in der Wirtschaft setzt auf Frauenpower und hat es sich zum Ziel gesetzt potentielle Funktionärinnen, die frischen Wind und Engagement einbringen, zu finden. 

Was erwartet mich?

  • 20 Mentoren-Mentee-Paare
  • Start im Oktober 2017 – Kick-off-Veranstaltung
  • 4 MentorIn-Mentee-Treffen
  • 3 Workshops für Mentees
  • Ende im September 2018 - Abschlussveranstaltung  

Jedes MentorIn-Mentee-Paar arbeitet während des gesamten Programmes an einer speziellen Fragestellung. 

Warum soll ich mich als Mentee bewerben?

  • Direkte Einblicke in die Arbeit von Führungskräften und FunktionärInnen
  • Aufbau eines zukünftigen Netzwerkes
  • Rollenverständnis der WKW im politischen Gesamtsystem
  • Unterstützung bei Karriereplänen und persönlichen Entwicklungsplänen

Was wird von mir als Mentee erwartet?

  • Wille zum gesellschaftspolitischen Engagement
  • Zeitliches Commitment - Teilnahme an den Workshops und Veranstaltungen
  • Mitarbeit an einer gemeinsamen Fragestellung  

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

  • Hauptberufliche Selbstständigkeit
  • Aktiver Gewerbeschein seit mindestens 12 Monaten (Stichtag: 31.12.2015)
  • Interesse an Wirtschaft und Politik
  • Ausgeprägte Lernmotivation
  • Commitment

80%ige Anwesenheitspflicht. Bei geringerer Anwesenheit ist ein Unkostenbeitrag in Höhe von € 2.000,00 zu entrichten. 

Wie bewerbe ich mich als Mentee?

  • Lebenslauf und Motivationsschreiben
  • Kurzpräsentation vor einer Expertenjury

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 15. August 2017 unter frauinderwirtschaft@wkw.at