th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Akademie für Kleinstunternehmerinnen

Im Alleingang zum Erfolg

Die Zielgruppe
Die Akademie richtet sich an Unternehmerinnen, die bis zu drei Jahre am Markt sind und keine MitarbeiterInnen beschäftigen.

Die Methode
Im Rahmen einzelner Module erwerben Sie betriebswirtschaftliches Basiswissen und entwickeln das eigene Unternehmen weiter. Die Trainerin gibt bei den Gruppencoachings Impulse und Feedback. In den Gruppencoachings werden z.B. von der Teilnehmerin weiterentwickelte Strategien durchgecheckt und perfektioniert.

Die Themen

  • Businessplan
    Im Mittelpunkt dieses Moduls stehen die Erstellung und Überprüfung des Businessplans, die Preisgestaltung und Preiskalkulation und das Berechnen kritischer Erfolgsfaktoren.
  • Marketing 1
    Marketingstrategie – Im Mittelpunkt dieses Moduls stehen die Analyse und Bewertung von Kundengruppen, der Ausbau der Alleinstellungsmerkmale (USP), die Entwicklung bzw. Verfeinerung von Vetriebsstrategien und Fragen des Copyrights und Markenschutzes. 
  • Marketing 2
    Marketingmaßnahmen für kleine Budgets – Im Mittelpunkt dieses Moduls stehen Werbemaßnahmen und ihre Wirkung (von der Visitenkarte bis zur Homepage), die Konzeption eigener Werbe- und Marketingmaßnahmen und die richtige Zusammenarbeit mit Profis (z.B. Agenturen, TexterInnen, GrafikerInnen).
  • Kooperation und Networking
    Im Mittelpunkt dieses Moduls stehen die Analyse, Bewertung und strategische Erweiterung des eigenen Netzwerkes und die Entwicklung von Kooperationen in operativer und rechtlicher Hinsicht.
  • Verkauf
    Im Mittelpunkt dieses Moduls stehen das Gewinnen und Binden von Kunden, die Behandlung von Einwänden sowie die Preisverhandlung.
  • Zeit- und Selbstmanagement
    Im Mittelpunkt dieses Moduls stehen Instrumente und Methoden des Zeit- und Selbstmanagements, wobei die Themen Delegieren und Outsourcen, der Umgang mit Stress und die Work-Life-Balance (Vereinbarkeit von Familie und Beruf) erörtert werden.
  • Abschlusspräsentation
    Nach der inhaltlichen Präsentation durch die Teilnehmerinnen und eine Befragung dazu erfolgt die Verleihung des Zertifikats.

Die Kosten
Die Akademie inkl. Guppencoachings, Unterlagen und Nutzung einer elektronischen Plattform kostet nur EUR 590,- (Achtung: der Preis in Oberösterreich beträgt EUR 690,-). Als Unternehmerin können Sie die Aufwendungen für ihre berufliche Aus- und Weiterbildung als Betriebsausgabe steuerlich absetzen. In manchen Bundesländern können Sie auch eine Förderung beanspruchen.