th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Johannes Vogelhuber

Coach zum Thema „Webshop“

Johannes Vogelhubers gilt als Mann der ersten Stunde im E-commerce, er ist seit 1998 selbständig im E-commerce tätig mit den Schwerpunkten einfachste zu bedienende Webseiten zur Selbstverwaltung (open source  CMS-Systeme) und  Suchmaschinenoptimierung, und in Folge 2005 Gründung der Marke „web direct“.

Das Internet bzw. der E-commerce haben sich rasch weiterentwickelt, vor allem wurde der Bereich E-commerce mit Webshops immer wichtiger, sodass sich Johannes Vogelhuber mit 2006 immer mehr auf diesen Bereich spezialisierte vor allem mit open source Lösungen. Seit 2014 ist sein Unternehmen auch für eines dieser Shop-Systeme zertifiziert, und hat die internationale Auszeichnung „magento certified solution specialists“, und seit 2018 Certified eCommerce Consultant. Mittlerweile hat sein Team über 100 Webshops umgesetzt und zu diesen Projekten auch umfangreich beraten. Johannes Vogelhuber tourte über 5 Jahre durch ganz Österreich und gab 4-Stunden intensiv Seminare zu vielen E-commerce Themen, insgesamt waren es über 250 Seminare mit 2100 Teilnehmern.

Seit 2015 ist Johannes Vogelhuber Berufszweigobmann für den Internethandel, und in Folge wurde er dann noch zum stellvertretenden Bundesberufszweigobmann und Digitalisierungsbeauftragten der Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien.

In diesem Rahmen gebar er viele Ideen wie man österreichischen Unternehmern helfen kann, um mit dem Handel im Internet vertraut zu werden bzw. einen erfolgreichen Internethandel zu etablieren. Das waren u.a. Großveranstaltungen, mittlerweile sieben Workshop-Staffeln „GO ONLINE“ mit etwas über 3000 angemeldeten Teilnehmern, als auch unzählige individuelle Beratungen von Mitgliedern. Das Highlight war bisher die Einführung des ersten Gütezeichens für Webshops (2018), welches von der Wirtschaftskammer ausgestellt wird und die Prüfungskriterien EU-Standards entsprechen, und es mittlerweile rund 15 vergebene Gütezeichen gibt.

Johannes Vogelhuber
© Micheal Weinwurm Johannes Vogelhuber