th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Service

Digitalisierungs(Beratungen), Förderungen & Zertifizierungen

(Digitalisierungs)Beratungen & Förderungen

Cyber-Security-Hotline
Die Wirtschaftskammern Steiermark, Kärnten, Burgenland, Vorarlberg, Oberösterreich, Tirol, Niederösterreich, Wien und Salzburg bieten ihren Mitgliedern eine Cyber-Security-Hotline, 7 Tage die Woche, 0 bis 24 Uhr.

KMU DIGITAL
KMU DIGITAL ist die Digitalisierungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Österreich. Mit KMU DIGITAL werden Digitalisierungsprojekte in österreichischen Unternehmen unterstützt, die bislang das Potenzial der Digitalisierung noch nicht optimal nutzen konnten – sowohl im Bereich der Beratung als auch im Bereich der Umsetzung.

COVID-19 Investitionsprämie für Unternehmen
Die Investitionsprämie ist ein nicht rückzahlbarer, der im Auftrag des BMDW durch die Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) abgewickelt wird. Alle Unternehmen, die Neuinvestitionen in das abnutzbare Anlagevermögen durchführen, können diese Förderung beantragen. Erste Investitionsmaßnahmen müssen zwischen 1.8.2020 und 28.2.2021 gesetzt werden.

KMU.E-Commerce
Gegenstand der Förderung KMU.E-Commerce ist die Umsetzung von E-Commerce-Projekte durch Neuinvestitionen sowie damit in Zusammenhang stehende Leistungen externer Anbieter (z.B. Programmiertätigkeiten, (Cloud) Softwarelizenzen, M-Commerce Optimierungen). Der Digitalisierungszuschuss beträgt 30% der Projektkosten, maximal aber EUR 30.000 pro Betrieb. Die förderbaren Kosten dürfen einen Betrag iHv EUR 2.000 nicht unterstreiten und einen Betrag von EUR 100.000 nicht übersteigen.

Aktuell ist leider keine Antragstellung möglich, da alle Budgetmittel der Förderaktion erschöpft sind. Wir hoffen, dass wir in Kürze neue Informationen erhalten.

Wien

Niederösterreich 

  • Digitalisierungsberatung: Mit dem „WEB-Check“ und „WEB-Fit kurz & bündig“ für Unternehmen, die bereits eine Website bzw. einen Webshop betreiben, sowie mit „Einstieg in den E-Commerce“ und „Weg in den E-Commerce“ für Offliner unterstützt die Sparte Handel der WK NÖ Handelsunternehmen dabei, online erfolgreich zu werden.
    Übersicht
  • Fördermöglichkeiten für Ihren Webauftritt: Unterstützungen im Bereich E-Commerce für Handelsbetriebe in NÖ

Oberösterreich

Salzburg

  • Sprechstunde Digitalisierung im Handel: In Einzelterminen werden individuelle Fragen zur Digitalisierung des eigenen Betriebs beantwortet oder Probleme rund um Website, Webshop oder Logistik gelöst. Weitere Infos erhalten Sie hier.
  • Rechtshilfepaket Onlinehandel Notwendige Rechtstexte für Website und Webshop werden zum Spezialpreis von einem erfahrenen Anwalt erstellt und individuell an das Unternehmen angepasst. 

Burgenland 

  • Rechtshilfepakete Onlinehandel und Ausland Das Internet ist kein rechtsfreier Raum. Verstöße gegen Rechtsvorschriften können gravierende Folgen haben, mit denen oft nicht gerechnet wird. Das Rechtshilfepaket im Onlinehandel enhält  Beratungsleistungen (z.B. AGB-Prüfung, Korrektur, Erstellung von Rechtstexte, Übernahme der Haftung etc).
  • Ready 4 E-Commerce 
    Die Sparte Handel Burgenland bietet burgenländischen Handelsbetrieben eine zu 50 % geförderte Beratung im Bereich  E-Commerce.

Steiermark

  • Das go-online Servicecenter unterstützt steirische Händler und Händlerinnen bei allen Fragen des E-Commerce sowie im Bereich Internetrecht. 

Kärnten

Tirol

Für spezielle Fragen zum Thema Internethandel bietet das Tiroler Landesgremium für Versand-, Internet- und allgemeiner Handel "E-Commerce Sprechstunden", die immer vormittags in der Tiroler Wirtschaftskammer, Wilhelm-Greil-Straße 7, 6020 Innsbruck stattfinden. Es wird auch ein Rechtshilfepaket angeboten – Details erfahren Sie per E-Mail

Vorarlberg

Zertifizierungen