th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Wir begleiten Sie auf dem Weg zum Ingenieur/zur Ingenieurin!

Rascher, uneingeschränkter Zugang zu Ihrem Ingenieurtitel trotz COVID19

Wir ermöglichen Ihnen trotz Corona-Krise einen uneingeschränkten und raschen Zugang zu Ihrem Ingenieurtitel!

Die Zertifizierungsstellen der WKO bieten Ihnen die Möglichkeit, ungehindert das Ingenieur-Zertifizierungsverfahren zu durchlaufen und das Fachgespräch auch über Videokonferenz-Tools (z.B. Skype, Zoom) zu absolvieren.

Wir werden Sie nach Ihrer Antragstellung dazu direkt informieren. 

Ihre Zertifizierungsstellen der WKO

Der „Ingenieur“ ist eine in der österreichischen Wirtschaft bekannte und geschätzte Qualifikation. Durch ihre Zuordnung zum Niveau 6 des Nationalen Qualifikationsrahmens (NQR), mit dem das Niveau von Bildungsabschlüssen europaweit einheitlich beschrieben wird, wird der Ingenieur-Titel nun auch außerhalb Österreichs besser verstanden. Das kann Ihnen Vorteile bei internationalen Projektausschreibungen, aber auch bei Bewerbungen im In- und Ausland bringen. 

Für den Erwerb des Ingenieur-Titels ist ein Zertifizierungsverfahren zu durchlaufen. Als Zertifizierungsstellen der Wirtschaftskammern Österreichs begleiten wir Sie durch dieses Verfahren und unterstützen Sie mit unserem Know-how und unserer Erfahrung.


Diese Website informiert Sie ausführlich über das Zertifizierungsverfahren.

Falls Sie dennoch Fragen haben, kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne!


FAQs

Fragen und Antworten zum Zertifizierungsverfahren mehr