th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram Teilen Facebook LinkedIn Twitter WhatsApp E-Mail

Sie studieren und haben ein Geschäftsmodell entwickelt mit dem Sie durchstarten wollen?

Innovation Pioneers

Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA unterstützt mit ihrem Weltweiten Auslands- und Innovationsnetzwerk


navy
1
Innovation Pioneers
© Aussenwirtschaft Austria Innovation Pioneers

Innovation Pioneers

Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA ist Teil der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) und unterstützt Studierende, die konkrete Absicht haben in Österreich ein Unternehmen zu gründen, bei der internationalen Vernetzung durch einen ein- bis dreimonatigen Aufenthalt bei/unter dem Mentoring eines AußenwirtschaftsCenters (AC).  

Im Rahmen des Recherche-Aufenthalts können Studierende:

  • ihr Geschäftsmodell testen,
  • sich von führenden Forschungseinrichtungen vielleicht noch den letzten Feinschliff holen,
  • Marktforschung betreiben, sich auf Leitmessen etc. inspirieren lassen
  • oder erste Kontakte mit potentiellen Kunden und Investoren herstellen und die Marktfähigkeit überprüfen

Wie werden Studenten mit gründungsabsicht dabei unterstützt?

  • Eine Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter des AussenwirtschaftsCenters vor Ort ist Ihre Mentorin/Mentor. Die Aussenwirtschaft Austria stellt das jeweilige Netzwerk des AussenwirtschaftsCenters zur Verfügung und unterstützen bei neuen Kontakten zu Universitäten, Forschung, Unternehmen, Kunden und Investoren.
  • Mit einem einmaligen Zuschuss zu den Reise- und Aufenthaltskosten in Höhe von 1.500 EUR

welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Studierende technischer, naturwissenschaftlicher und wirtschaftlicher Studienrichtungen, die die konkrete Absicht haben in Österreich ein Unternehmen zu gründen.
Berwerben Sie sich jetzt!

Innovation Pioneers Konzept

Ziel
© Aussenwirtscahft

Ziel

Testen des Geschäftsmodells, Feinschliff von führenden Forschungseinrichtungen, Marktforschung, erste Kontakte mit potenziellen Kunden beziehungsweise Investoren

Zielgruppe
© Aussenwirtschaft

Zielgruppe

Studierende der Wirtschaftswissenschaften sowie technischer und naturwissenschaftlicher Studienrichtungen, die nachweislich die Absicht haben, ein Unternehmen in Österreich zu gründen.


Bewerbung
© Aussenwirtschaft

Bewerbung

Für die Auswahl geeigneter Studierender kooperiert die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA mit den Universitäten und Fachhochschulen oben angeführter Studienrichtungen, deren Gründerzentren und ähnlichen Institutionen.


#fff

Ihr Ansprechpartner

AUSSENWIRTSCHAFT Innovationsservices
Christian Miller
+43 5 90 900 4307
aussenwirtschaft.inno-services@wko.at

#f1f1f1
Scrollen