th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram Teilen Facebook LinkedIn Twitter WhatsApp E-Mail

Chr. Hansen - im Spitzenfeld der weltweit nachhaltigsten Unternehmen



Das dänische Biotechnologie-Unternehmen setzt in der Käse- und Joghurtherstellung Bakterien als Pestizidersatz oder als medizinische Nahrungsergänzung ein.
#4C311B
1
0
Lebensmittelerzeugnisse der Firma Chr. Hansen
© Chr. Hansen Lebensmittelerzeugnisse der Firma Chr. Hansen

Lebensmittelerzeugnisse der Firma Chr. Hansen Lebensmittelerzeugnisse der Firma Chr. Hansen

#355438

Im Rahmen des Weltwirtschaftsforums in Davos präsentiert das kanadische Beratungsunternehmen Corporate Knights jährlich sein Nachhaltigkeitsranking für Unternehmen. Nach einem ersten Platz im Jahr 2019 ist das dänische Biotechnologieunternehmen Chr. Hansen auch heuer wieder im Spitzenfeld der nachhaltigsten Firmen zu finden. Für das Ranking hat Corporate Knights 7.500 Firmen anhand quantitativer Indikatoren gereiht. Chr. Hansen werden im Ranking sehr gute Werte für positive Auswirkungen auf Gesellschaft und Umwelt attestiert.

Nützliche Bakterienstämme

Chr. Hansen hat sich auf den Einsatz von nützlichen Bakterienstämmen in den Bereichen Nahrungsmittel, Medizin und Landwirtschaft spezialisiert. Die Bakterien kommen unter anderem in der Käse- und Joghurtherstellung, als Pestizidersatz oder als medizinische Nahrungsergänzung zum Einsatz. “Chr. Hansen hat sich dem Einsatz von natürlichen Lösungen für diverse Probleme verschrieben. Wir sind stolz darauf, dass unsere Produkte täglich von mehr als einer Milliarde Menschen konsumiert werden”, sagt Mauricio Graber, der CEO von Chr. Hansen. 

Gesellschaftliche Nachhaltigkeit

Das Vorzeigeunternehmen zeichnet sich nicht nur durch Nachhaltigkeit im Umweltbereich, sondern auch durch positive Entwicklungen im Bereich Gender Equality aus. So sind ein Drittel der Vorstandsmitglieder weiblich und die Vorstandsvorsitzende ist mit Dominique Reiniche die erste weibliche Vorstandsvorsitzenden eines großen dänischen börsennotierten Unternehmens. Als zusätzlicher Anreiz zu mehr Geschlechtergerechtigkeit ist die Vergütung des Vorstands daran geknüpft, wie gut das Unternehmen seine Zielsetzung in diesem Bereich erfüllt.  

Nachhaltigkeit ist ein Unternehmensziel

Schon seit 1874 liefert Chr. Hansen natürliche Zutaten an die Nahrungsmittelindustrie. Diese Verbindung zu natürlichen Rohstoffen hat dazu geführt, dass nachhaltiges Wirtschaften früh in der Unternehmenskultur verankert wurde. Heute misst Chr. Hansen beispielsweise den Einfluss der Unternehmenstätigkeit auf die Entwicklungsziele der Vereinten Nationen. 82 Prozent des Umsatzes der Firma haben demnach direkt positive Auswirkungen für das Erreichen dieser Ziele. In der Unternehmensstrategie bis zum Jahr 2022 ist Nachhaltigkeit als wichtigstes Ziel für Chr. Hansen festgeschrieben. Die Fortschritte werden jährlich gemessen und die Ergebnisse publiziert. “Es gibt immer noch viel zu tun. Wir haben noch einen langen Weg vor uns, bis wir unsere Nachhaltigkeitsziele erreicht haben“, sagt Mauricio Graber. „Aber wir hoffen, dass die Auszeichnung als nachhaltigstes Unternehmen Aufmerksamkeit für das Potenzial von guten Bakterien als nachhaltige Lösung für eine ganze Reihe von globalen Problemen generiert.” 

Kopenhagen, 22.01. 2020

#fff

Ihre Ansprechpartnerin:

AussenwirtschaftsCenter Kopenhagen
Cosima Steiner
T +45 33 11 14 12
E kopenhagen@wko.at

#f1f1f1

Ähnliche Artikel:

Wie Handwerk die italienische Modeindustrie retten soll - AußenwirtschaftsCenter Mailand
Strohhalme aus Reismehl statt Plastik - AußenwirtschaftsCenter Ho Chi Minh City
Chinas Online-Handel will grüner werden - AußenwirtschaftsCenter Peking
Leistbarer Wohnraum für Kambodscha - AußenwirtschaftsCenter Bangkok

#fff
 
Scrollen