th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail LinkedIn Google-plus Facebook Whatsapp Flickr Youtube Instagram Pinterest Skype Vimeo Snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home Teilen Facebook LinkedIn Twitter WhatsApp E-Mail

Logistik-Revolution mit IOT und Big Data


Optimale Logistikplanung durch Sensoren


#fff
© DHL

#f5a623

New Delhi, 30.03.2019

Die Testphase dauerte drei Monate, fast 2,8 Millionen Kilometer wurden von den Botendiensten zurückgelegt und danach fiel die Entscheidung: Im Zuge des Markteintritts von DHL in Indien im Juni 2018 hat der internationale Paketdienstleister seine Strategie auf den technologie-affinen indischen Markt angepasst und entschieden, dass man in Indien auf eine Lösung setzen wird, die auf IoT (Internet of Things) und Big Data basiert, und dass man auf die Technologie SmarTrucking setzen wird, um die Logistikplanung zu optimieren. Insgesamt sind bereits 750 Lastwägen in Indien mit der innovativen SmarTrucking Technologie ausgestattet.

SmarTrucking steigert die Zuverlässigkeit 

In Indien werden 40 Prozent der gesamten Logistikkosten durch Schäden beim Transport oder Diebstahl verursacht, 31 Prozent der transportierten Fracht wird aufgrund von ineffizienter Logistik als unverkäuflich eingestuft. Um diese Probleme zu beheben, wurde SmartTrucking eingeführt. Diese innovative Technologie hat es ebenso ermöglicht, DHL‘s Lieferzeiten um bis zu 50 Prozent zu verringern und die Zuverlässigkeit auf bis 95 Prozent zu erhöhen. Ein schneller, zuverlässiger Transport spielt besonders in der Pharmaindustrie eine bedeutende Rolle. Die Technologie wie SmarTrucking ist nicht nur für Paketdienste erfolgreich einsetzbar, sondern auch andere Industrien können davon profitieren, wie etwa die Automobilindustrie: Auch hier kann der Transport zwischen Lieferanten und Autoherstellern in der optimalen Zeit durchgeführt werden, wodurch die Kosten verringert werden.
#fff
https://www.youtube.com/watch?v=mGfrDQviQf8
#fff

Sensoren überwachen Ort und Temperatur von Lebensmitteln

Besonders wichtig und gleichzeitig kosteneffizient ist SmarTrucking im Bereich der Lebensmittelindustrie: 68 Prozent der transportierten Milchprodukte können nach einer herkömmlichen Lieferung die indischen FSSAI Standards (Food Safety and Standard Authority of India) nicht einhalten. Jede Erwärmung um zwei Grad Celsius reduziert die Haltbarkeit von Milchprodukten in den Regalen um 50 Prozent. Die SmarTrucking Technologie kann mit ihren drei Teilkomponenten Abhilfe schaffen: Die „Track Location“ Funktion macht es möglich mittels einer „21 CFR Telematics“-Lösung den Standort der Fracht rund um die Uhr (24/7) in Echtzeit zu lokalisieren. Mit Hilfe von Sensoren kann die Temperatur der Fracht kontrolliert und reguliert werden – ein sehr wichtiger Aspekt für Indien mit Temperaturen von bis zu 48 Grad Celsius. Ein „24/7 Control Tower“ überwacht die Route der Trucks und wird in Notfällen kontaktiert um die Fracht nicht zu gefährden.

DHL India möchte in den nächsten 10 Jahren eine Fahrzeugflotte von 10.000 LKWs aufgebaut haben, die alle mit dieser IoT Technologie ausgestattet sein sollen. Mit SmarTrucking konnte DHL India somit einen bedeutenden Wettbewerbsvorteil sichern – ein Paradebeispiel, wie man mit einer innovativen Technologie Probleme ausmerzen und zusätzlich noch Kosten sparen kann.

#fff

Ihr Ansprechpartner

AußenwirtschaftsCenter New Delhi
Robert Luck
T +91 11 4363 5020+91 11 4363 5021
newdelhi@wko.at

#f1f1f1

Ähnliche Artikel:

Platooning – Lastwägen im digitalen Gänsemarsch – AußenwirtschaftsCenter London

„Hyperloop“: Container rasen mit Höllentempo durch die Röhre – AußenwirtschaftsCenter München

Zukunftsreise: Nanotechnologie in Südkorea

Zukunftsreise: The Future of HR Tech

#fff

 

Immer am Puls der Zeit?

Mit dem Newsletter verpassen Sie keine Updates zu dieser und weiteren Unternehmerfragen und bleiben immer am neuesten Stand.
#fff