th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close icon-window-edit icon-file-download icon-phone xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Lern was gscheit's im steirischen Handel

Berufsinformationsworkshops

Handel trifft Schule nach dem Motto: "Mitten im Leben – eine Lehre im Handel" – was für Dich?! Die Berufsinformationsworkshops an Mittelschulen und Polytechnischen Schulen sollen dazu beitragen, zukünftige Lehrlinge für den Handel zu gewinnen.

Dem steirischen Handel fehlen Nachwuchskräfte, insbesondere Lehrlinge. Eine Image-Kampagne an steirischen Schulen soll nun jungen Menschen in ihrer Orientierungsphase Einblick in die facettenreiche Berufswelt Handel geben. Im Rahmen von Berufsinfo-Workshops haben die Jugendlichen die Möglichkeit, einen Überblick über die 26 Lehrberufe mit ihren unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern und Karrieremöglichkeiten zu erhalten. Ein Berufswahlimpuls, der nicht nur die interessanten Arbeitsfelder dieser Branche aufzeigt, sondern auch durch Realbegegnungen mit Lehrlingsausbildern und Lehrlingen Praxisluft in die Klassenzimmer von Mittelschulen und Polytechnischen Schulen bringt, mit dem Ziel:

  • Jugendlichen Lust auf eine Lehre im Handel zu machen
  • Ausbildungsbetrieben Zugang zu potenziellem Nachwuchs aufzubereiten

Somit bietet die WK/Sparte Handel ihren Betrieben eine neue Möglichkeit, sich an Schulen als Ausbildungsbetrieb zu präsentieren und junge Menschen in einem gut aufbereiteten Veranstaltungsrahmen zu begegnen: Im moderierten Klassen-Interview treffen Schüler und Lehrlingsausbilder bzw. Lehrlinge am Workshop-Ende aufeinander, wobei Fragen gestellt bzw. beantwortet und diverse Aspekte dieser Berufswelt gemeinsam durchleuchtet werden:

  • Worauf kommt es bei der Bewerbung an?
  • Welche Eigenschaften braucht man, um für eine Lehre im Handel geeignet zu sein?
  • Wie war Ihr Werdegang? Würden Sie sich noch einmal für den Handel entscheiden?
  • Was spricht FÜR eine Lehre im Handel?
  • Wie kann ich mich nach der Lehre beruflich weiterentwickeln?

Ablauf

Wir veranstalten dreistündige Berufsinfo-Workshops an Schulen mit Inhalten und Methoden, die den Lehrplanforderungen entsprechen, mit Praxisgast-Interviews in der 3. Workshopeinheit.

Alternativ werden die Workshops auch online in der Klasse oder im Rahmen des Homeschoolings angeboten.

Inhalte

  • 14, was nun? Es geht um Deine Zukunft!
  • Berufswahl, worauf kommt es an?
  • Berufsfeld HANDEL, welche Lehrberufe kennst Du? Was weißt Du darüber?
  • Übersicht Lehrberufe im Handel: Tätigkeiten und Anforderungen
  • Realbegegnung/Besuch eines Lehrlingsausbilders aus der Region mit Lehrlingen
  • Evaluierung/Feedback

Umsetzung

Die Sparte Handel organisiert die Workshops in Zusammenarbeit mit Katja Polz (Berufsorientierungspädagogin) und dem Verein BEN.

Alle Infos zu den Berufsinfo-Workshops zum Download als PDF

Kontakt

Dr. Isabella Schachenreiter-Kollerics, WKO Steiermark, Sparte Handel, Körblergasse 111-113, 8010 Graz,
T 0316/601-779, F 0316/601-566
E-Mail: isabella.schachenreiter-kollerics@wkstmk.at