th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home

Sparte Transport und Verkehr

Halbzeitbilanz: Erfolge und Ziele

Weniger Verbote, MEHR Ideen
Die Verhandlungen waren schwierig, das Ergebnis ein Sieg der Vernunft: Die Pläne für eine flächendeckende LKW- und Busmaut hat das Verkehrsministerium
auf Eis gelegt. Parellel haben wir mit dem Land eine richtungsweisende Investition erreicht: Eine NÖ Landesförderung als „Stilllegungsprämie“ für die Anschaffung umweltfreundlicher LKW und Busse.


Für die Zukunft braucht es intelligente Alternativen zu Beschränkungen im Verkehr. Im Rahmen unseres Projektauftrages „Nachhaltige Logistik NÖ-Wien 2030+“ arbeiten wir gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Wien sowie den Ländern Niederösterreich und Wien daran!


MEHR erreicht, MEHR Ideen:

  • Flächendeckende LKW- und Busmaut: verhindert
  • NÖ Landesförderung für die Anschaffung umweltfreundlicher LKW und Busse: erreicht
  • Umfassendes Logistik-Konzept für Niederösterreich und Wien: in Arbeit


Sparte Transport und Verkehr - Start


Fachgruppenübersicht: