th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin Google-plus facebook pinterest skype vimeo snapchat arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram

Richtig entschieden: Geschichten, die die Lehre schreibt

Florian
© WKT

Florian
Tiefbauer

Im Bau hast du viele Karrieremöglichkeiten!

Julian mit seiner Mama
© WKT

Julian
Einzelhandels-
kaufmann

Kommunikation ist seine Stärke!

WKT
© WKT

Melanie
Köchin

Die ehrgeizige Genussmanagerin.

WKT
© WKT

Andreas
Tischler

Er war eigentlich immer schon ein Handwerker!

WKT
© WKT

Georg 
Speditions-
kaufmann

Die Welt ist sein Arbeitsfeld!

WKT
© WKT

Lisa
Bürokauffrau

Die Welt des Großhandels entdecken!

WKT
© WKT

Remzi
KFZ-Techniker

Er hat (fast) nur Autos im Kopf.

WKT
© WKT

Maurice
Metallbau-
techniker

Zeichnen, Entwerfen, Drehen, Fräsen, Schweißen

Laura
© WKT

Laura
Labortechnikerin

Laborleiterin in spe

Julia
© WKT

Julia
Bürokauffrau

Vom Klassenzimmer ins Büro

Celino
© WKT

Celino
Koch

Jobangebote aus ganz Europa

Daniel
© WKT

Daniel
Kraftfahrzeug-technik

Praktisch veranlagt

Elisa
© WKT

Elisa
Seilbahntechnikerin

Hoch hinauf auf Tirols Berge

Florian
© WKT

Florian
Metalltechniker

Auf dem besten Weg zum Meister

Max
© WKT

Max
Einzelhandels-kaufmann

Über Umwege in die Modebranche

TALENT-CARD®

Begabungen, Stärken und Fähigkeiten entdecken mit der Potenzialanalyse für Jugendliche.



TALENT-CARD®

Begabungen, Stärken und Fähigkeiten entdecken mit der Potenzialanalyse für Jugendliche. 

Mit der Lehre ganz an die Spitze

Die österreichische berufliche Bildung ist Weltspitze. Umso unverständlicher ist es, dass die Gleichwertigkeit zum schulisch-akademischen System fehlt. Das soll sich mit einem in Tirol entwickelten Modell ändern. mehr